Das Kind braucht einen Namen

Wichtigste Entscheidung zunächst: Welches CMS? Eigentlich mit Blick aufs Budget nicht so schwer – es wird WordPress. Hunderte kostenlose und kostenpflichtige Theme-Entwürfe angeschaut, erst mal nur das Design wirken lassen, ohne bei den Funktionalitäten schon in die Tiefe zu gehen. Die große Auswahl auf etwa 20 reduziert, diskutiert. Am Ende bleiben drei übrig: magazinly von tagdiv und city news und Metro Mag von wellthemes. Zusammen mit David, dem WordPress-Entwickler, fiel die Wahl auf Metro Mag.

Parallel dazu eine Arbeitsumgebung für mehrere Nutzer einrichten. Allein werde ich das auf keinen Fall stemmen.

Und dann die größte Qual – das Kind braucht einen Namen. Zwischen dem 8. Mai und dem 2. Juni gehen die Favoriten ein und aus – den Anfang macht dd0351.de, gefolgt von dd-nachrichten.de und dd-aktuell.de. Hmm, die Begeisterung bei Familie und Freunden hält sich deutlich in Grenzen.

 

  • Das könnte Sie auch interessieren …