Weißig: Einbrecher in Einkaufsmarkt gestellt

In der Nacht zum Sonntag machten Dresdner Polizisten zwei Einbrecher (18, 19) dingfest. Die beiden jungen Männer hatten die Schaufensterscheibe eines Einkaufsmarktes an der Straße Zum Hutbergblick eingeschlagen. Ein Zeuge hatte die Tat beobachtet und die Polizei alarmiert. Die eingesetzten Polizisten suchten in der Umgebung nach den Tatverdächtigen und konnten diese wenig später ausfindig machen. Der Ältere hatte auffällige Schnittverletzungen an einer Hand. Die Tatverdächtigen standen unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest lag jeweils bei etwa zwei Promille. Durch den Einbruch entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Gegen die jungen Männer wird wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt.

  • Das könnte Sie auch interessieren …