arabterm

Dresdner 3m5. Media macht Technikwörterbuch Arabterm mobil

Das Dresdner Softwareunternehmen 3m5. Media Gmbh hat das erste Deutsch-Arabische Technik-Wörterbuch in einer mobilen Anwendung verfügbar gemacht. „Heute gehen die meisten Menschen in der westlichen und arabischen Welt über Smartphones ins Internet“, sagte 3m5.-Geschäftsführer Michael Eckstein. Die mobile Verfügbarkeit auf Smartphones und Tablets werde das Technik-Wörterbuch noch bekannter machen, fügte er hinzu.

Der technische Übersetzungsdienst Arabterm ist eine Plattform, auf der eine standardisierte arabische Terminologie entwickelt werden soll. Das Projekt wurde von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und dem Büro zur Koordinierung der Arabisierung (BCA) gegründet und ist eine gemeinschaftliche Veröffentlichung der Arabische Organisation für Bildung, Kultur und Wissenschaften (ALECSO) und dem Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Seit 2010 wurden über 20.000 Begriffe kategorisiert und in Deutsch, Französisch, Englisch und Arabisch übersetzt.

arabterm themen

Sechs Bände des Technik-Wörterbuches sind bereits erschienen. Quelle: arabterm.org

Sechs Bände des Wörterbuchs sind bisher erschienen – Kfz-Technik, Wassertechnik, Elektrotechnik, Transport und Infrastruktur, Textilindustrie und Erneuerbare Energien. Insgesamt sind 18 Bände geplant.

Diese Mehrsprachigkeit war für die Software-Experten von 3m5. Media eine technische Herausforderung: „Wir mussten auf der Benutzeroberfläche verschiedene Schreibrichtungen abbilden“, erläutert Eckstein. Die Dresdner haben das Projekt von Anfang an begleitet und Schulungen durchführt.

„Die absolute Genauigkeit von Begriffen ist unabdingbar, vor allem im internationalen Handel, bei der Produktion von High-Tech-Maschinen, beim Brückenschlagen, bei wissenschaftlichen Diskussionen oder bei Patentfragen“, weist Thomas Fitschen, Deutscher UN-Botschafter in Genf, auf die generelle Bedeutung von Arabterm hin.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    easyclipr: Nur mit der richtigen Geschichte lässt sich die komplizierte Welt erklären

    Der blaue Rollstuhlknopf an der Straßenbahntür ist etwas Besonderes. Wird er gedrückt, erhält der Fahrer ein Signal und muss vor dem >>>

    Baustart in Wilsdruff: B. Braun errichtet Werk für Dialysatoren

    Die B. Braun Melsungen AG – ein weltweit tätiger Konzern in der Gesundheitsbranche – baut in Wilsdruff Europas modernste Produktionsstätte >>>

    IHK-Auszeichnung „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb“ für das Team auf Schloss Eckberg

    Das Dresdner Hotel und Restaurant Schloss Eckberg wird heute von IHK-Präsident Günter Bruntsch als „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb“ >>>

    Kanzlei Zwade: KPMG-Anwälte wechseln zu Dresdner Wirtschaftsrechtexperten

    Die auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Dresdner Kanzlei Zwade hat sich mit Thomas Mulansky, bisher Rechtsanwalt bei der Dresdner Niederlassung >>>

    JLL bietet mehr als 4.000 Gewerbeimmobilien

    Bei der Suche nach einer Gewerbeimmobilie bieten Makler und Onlineangebote Hilfe an. Neben den überregionalen Anbietern sind auch viele >>>