Drewag

Drewag nimmt Solaranlage in Dresden-Cotta in Betrieb

Die Drewag hat eine neue Photovoltaikanlage zur Stromproduktion in Dresden-Cotta in Betrieb genommen. Die Anlage ist bereits die dritte große Anlage des Dresdner Energieversorgers. Die Anlage produziert aus installierten 514 Kilowattpeak Gleichstrom max. 480 Kilowatt Wechselstrom. Das sind im Jahr rund 483.000 kWh, was ungefähr dem Strombedarf von 230 Haushalten entspricht, teilte die Drewag am Freitag mit.

Die Anlage hat rund eine halbe Million Euro gekostet. Sie ist als Freiflächenanlage in Ost-West-Ausrichtung gebaut. So sollen Lastspitzen zur Mittagszeit umgangen werden. Die Photovoltaikanlage wird den erzeugten Strom mittels einer Übergabestation ins Dresdner Stromnetz einspeisen.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    easyclipr: Nur mit der richtigen Geschichte lässt sich die komplizierte Welt erklären

    Der blaue Rollstuhlknopf an der Straßenbahntür ist etwas Besonderes. Wird er gedrückt, erhält der Fahrer ein Signal und muss vor dem >>>

    Baustart in Wilsdruff: B. Braun errichtet Werk für Dialysatoren

    Die B. Braun Melsungen AG – ein weltweit tätiger Konzern in der Gesundheitsbranche – baut in Wilsdruff Europas modernste Produktionsstätte >>>

    IHK-Auszeichnung „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb“ für das Team auf Schloss Eckberg

    Das Dresdner Hotel und Restaurant Schloss Eckberg wird heute von IHK-Präsident Günter Bruntsch als „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb“ >>>

    Kanzlei Zwade: KPMG-Anwälte wechseln zu Dresdner Wirtschaftsrechtexperten

    Die auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Dresdner Kanzlei Zwade hat sich mit Thomas Mulansky, bisher Rechtsanwalt bei der Dresdner Niederlassung >>>

    JLL bietet mehr als 4.000 Gewerbeimmobilien

    Bei der Suche nach einer Gewerbeimmobilie bieten Makler und Onlineangebote Hilfe an. Neben den überregionalen Anbietern sind auch viele >>>