polizei

Exhibitionist in Dresdner Straßenbahn 44 – Polizei sucht Zeugen

Am frühen Sonntagmorgen hat sich ein bislang unbekannter Mann vor zwei jugendlichen Mädchen in einer Straßenbahn der Linie 44 entblößt.  Die jungen Frauen im Alter von 16 und 17 Jahren waren laut Polizei am Postplatz in die Straßenbahn in Richtung Schandauer Straße gestiegen. Mit ihnen stieg ein Mann ein und setzte in ihre Nähe. Laut Polizei entblößte er sich und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Daraufhin suchten sich die Jugendlichen einen anderen Platz. Vermutlich an der Haltestelle Straßburger Platz stieg der Mann kurz aus, um jedoch nach dem Zustieg von zwei weiteren jungen Frauen erneut in die Bahn zu kommen. Laut Polizei setzte er sich kurz neben diese beiden Frauen und anschließend neben eine weitere Frau, bevor er am Fetscherplatz die Bahn verließ. Ob er abermals Handlungen an sich vornahm, ist bislang nicht bekannt.

Der Mann wurde als etwa 40 Jahre alt, etwa 160 bis 165 cm groß und von kräftiger Statur beschrieben. Er hatte Glatze und trug eine schwarze Jogginghose, ein schwarzes Sweatshirt und weiße Turnschuhe. DiePolizei sucht Zeugen für den Vorfall und nimmt Hinweise unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Rhythmen gegen den Regen – zur 9. Schlössernacht wurde mit Schirm getanzt

    Vor allem ist es ein Abend der Musik. Doch gleich darauf kam bisher zur Dresdner Schlössernacht im Areal der Dresdner Elbschlösser das >>>

    Dresdner Schlössernacht als Touristenmagnet – 90 Prozent der Tickets verkauft

    90 Prozent der Tickets für die 9. Dresdner Schlössernacht sind bereits verkauft. „Längst hat sich die Schlössernacht als touristisches >>>

    „Martins Most und Katharinas Äpfel“ ist das Motto für das Elbhangfest 2017

    Den Weg von Rom, vorbei oder durch die Hölle, bis hin zum Paradies schafft man in weniger als einem Tag. Doch wer will, kann sich zweieinhalb >>>

    Wenn Quadrate Bögen ziehen – Ausstellung von Karl-Heinz Adler im Albertinum

    Der Mann kann Linien zum Tanzen bringen – und zwar „ganz konkret“. Das ist zumindest der Titel seiner Ausstellung mit großflächigen >>>

    Saxonia Systems verleiht Special Woman Award an Informatikerin Christina Korger

    Mathematik, Englisch und Kunst waren die Lieblingsfächer von Christina Korger während ihrer Schulzeit in Regensburg. Dass daraus eine >>>