Ocacbasi team 0207

Türkisches Restaurant Ocakbaşi startet Ableger in der Altstadt

Die Dresdner essen gern original türkische Küche. Das sachsenweit erste, 2013 in der Neustadt, eröffnete türkische Restaurant hat schnell viele Liebhaber angezogen. Am Freitag starten Inhaber Selma und Cafer Nurhakli gemeinsam mit Geschäftspartner Zakir Özdede bereits mit ihrem zweiten Ocakbaşi.

Ocacbasi grill 0207

Viele Speisen werden auf dem großen Holzkohlegrill zubereitet.

In der Gewandhausstraße, mitten in der Altstadt, haben die Gastronomen eine geeignete Immobilie gefunden, zu der auch eine Sommerterrasse gehört. „Immer wieder mussten wir Gäste ohne Reservierung am Eingang abweisen. Besonders am Wochenende war es schwierig, überhaupt einen Platz zu bekommen“, erläutert Selma Nurhakli die Gründe für die Expansion auf die andere Seite der Elbe.

Im neuen „Ocakbaşı“ könnten nun bis zu 170 Gäste bewirtet werden. „Doch nicht nur das ist anders“, verrät die Inhaberin, „unsere Fischauswahl ist wesentlich umfangreicher und es gibt ein Frühstücksbuffet. Ein spezielles Angebot habe man für alle Gäste, die eine schnelle Mittagsversorgung suchen, vorbereitet.

Selma und Cafer Nurhakli legen großen Wert auf die Zubereitung mit frischen Zutaten und wollen sich damit ganz bewusst von Fast-Food-Läden abgrenzen. Das Fleisch komme aus Brandenburg, werde frisch geschlachtet nach Dresden gebracht und erst vor Ort im Restaurant verarbeitet. Danach werden die Gerichte auf dem großen Holzkohlegrill – von dem sich auch der Restaurantname „Ocakbaşı“ ableitet – zubereitet.

Momentan wird noch nach Verstärkung im Servicebereich gesucht. „Wir sind schon jetzt ein internationales Team und freuen uns daher auf Bewerber verschiedenster Nationalitäten“, so Selma Nurhakli abschließend.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Treberhilfe Dresden: Finanzierung für Straßenschule bis 2018 gesichert

    Das Aus der drei Jahren vom Verein Treberhilfe ins Leben gerufene Straßenschule „KLuB“ (Kompetenzen Lernen und Bilden) konnte gestern >>>

    Musik im Herz – Dresdner Philharmonie hat ihr neues Programm vorgestellt

    „Wir sehen sie. Aber wir können sie nicht hören“, sagt der Chefdirigent der Dresdner Philharmonie, Michael Sanderling über die >>>

    Der große Wurf – die Ballsportarena am Ostrapark wird eröffnet

    „Gebaut für große Emotionen“, sagt Uwe Saegeling. Er lässt den Satz erst einmal wirken, bevor er die Dresdner einlädt –  >>>

    Zweiter Hellerauer Kunsthandwerkermarkt in der Waldschänke

    Beim zweiten Hellerauer KunstHandwerkermarkt am kommenden Wochenende zeigen über 40 Kreative aus Kunst und Kunsthandwerk im Bürgerzentrum >>>

    Kulturpalast eröffnet: Eindrucksvolles Konzert – ein neuer Dresdner Klang

    „Der heutige Abend ist es wert, dass über ihn gesprochen wird“. Der Satz von Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP), gesprochen >>>