Weihnachtsbaum entsorgen Container

250 Tonnen Weihnachtsbäume entsorgt – und 2,5 Tonnen illegalen Müll

Knapp 250 Tonnen Weihnachtsbäume wurden von den Dresdnerinnen und Dresdnern nach dem Weihnachtsfest an den mehr als einhundert Sammelstellen im gesamten Stadtgebiet abgegeben. „Das sind gut zehn Tonnen weniger als im Vorjahr“, erklärte Detlef Thiel, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft. Leider hätten viele Anwohner den kostenlosen Service erneut zum Wegwerfen von Fremdstoffen, Sperrmüll und anderen Grünabfällen genutzt, kritisierte Thiel. „Die Fremdstoffe mussten mühsam von Hand aussortiert werden“, sagte er. 2,5 Tonnen fremde Abfälle klaubten die Mitarbeiter des Amtes aus den Containern.

Die Weihnachtsbäume werden bei der Humuswirtschaft Kaditz GmbH zu Hackschnitzel verarbeitet und von einer Gärtnerei als Energieträger zur Beheizung ihrer Gewächshäuser genutzt. Eine Ausnahme macht jedes Jahr der große Weihnachtsbaum am World Trade Center. Er wird von Experten vor Ort zerlegt und an den Dresdner Zoo gespendet. Die Elefanten fressen das Grün und spielen mit den Baumstammteilen.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Dorny-Anwalt Ernesto Loh: Der Freistaat muss jetzt zahlen

    Die Kündigungen der Verträge von Serge Dorny, ehemals geplanter Intendant der Semperoper, durch den Freistaat bleiben unwirksam. Das >>>

    B-Boy Tvik aus der Ukraine und Chapter Chemnitz gewinnen Breakdance-Battle

    Nach zwei Wochen Hip-Hop-Time im Stadtteilzentrum Emmers in Pieschen gab es am Wochenende noch einmal spektakulären Breakdance auf der

    >>>
    Albertbrücke ab 5. September wieder frei – Augustusbrücke ab Januar 2017 gesperrt

    Die Albertbrücke soll am 5. September für den Autoverkehr freigegeben werden. Dann würden auch die Straßenbahnen der Linien 6 und 13 >>>

    Drei Millionen Euro für Sanierung von Schultoiletten

    Mit einem Drei-Millionen-Euro-Programm will die Stadt dem üblen Geruch aus alten WC-Becken und zugesetzten Rohren in den Schultoiletten >>>

    Vierzehnjährige Emilie B. aus Briesnitz vermisst

    Die Dresdner Polizei sucht nach der vermissten Emilie B. aus Dresden-Briesnitz. Emilie B. ist 14 Jahre alt. Das Mädchen hatte am 8. >>>