Weihnachtsbaum entsorgen Container
Zehn Tonnen weniger als im vergangenen Jahr kamen bei der Weihnachtsbaum-Sammelaktion zusammen. Foto: W. Schenk

250 Tonnen Weihnachtsbäume entsorgt – und 2,5 Tonnen illegalen Müll

Knapp 250 Tonnen Weihnachtsbäume wurden von den Dresdnerinnen und Dresdnern nach dem Weihnachtsfest an den mehr als einhundert Sammelstellen im gesamten Stadtgebiet abgegeben. „Das sind gut zehn Tonnen weniger als im Vorjahr“, erklärte Detlef Thiel, Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft. Leider hätten viele Anwohner den kostenlosen Service erneut zum Wegwerfen von Fremdstoffen, Sperrmüll und anderen Grünabfällen genutzt, kritisierte Thiel. „Die Fremdstoffe mussten mühsam von Hand aussortiert werden“, sagte er. 2,5 Tonnen fremde Abfälle klaubten die Mitarbeiter des Amtes aus den Containern.

Die Weihnachtsbäume werden bei der Humuswirtschaft Kaditz GmbH zu Hackschnitzel verarbeitet und von einer Gärtnerei als Energieträger zur Beheizung ihrer Gewächshäuser genutzt. Eine Ausnahme macht jedes Jahr der große Weihnachtsbaum am World Trade Center. Er wird von Experten vor Ort zerlegt und an den Dresdner Zoo gespendet. Die Elefanten fressen das Grün und spielen mit den Baumstammteilen.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Mehr als 300 Stellen ausgeschrieben – Dresden sucht Kita-Personal

    Weil sich der Betreuungsschlüssel in Kindergärten und Kinderkrippen ändert, sucht Dresdens Kita-Eigenbetrieb dringend Personal >>>

    Fusion zum Städtischen Klinikum Dresden seit Jahresbeginn perfekt

    Jetzt also gelb. Im Logo. Seit Jahresbeginn sind die Krankenhäuser Dresden-Friedrichstadt und Dresden Neustadt gemeinsam das Städtische   >>>

    Neuer Kripo-Chef Volker Lange: Wohnungseinbrüche und Rauschgiftkriminalität im Blick

    An der Spitze der Dresdner Kriminalpolizei hat es einen Wechsel gegeben. Volker Lange ist neuer Chef der Behörde mit 439 Bediensteten. >>>

    39 mal Manege frei – 60.000 Besucher beim Dresdner Weihnachts-Circus

    Der 21. Dresdner Weihnachts-Circus ist seit gestern Geschichte. Das Team um Zirkusdirektor Mario Müller-Milano zeigt sich rundum >>>

    Historische Schwebebahn steht für drei Monate still

    Die Schwebebahn in Loschwitz steht für die nächsten drei Monate still. Von heute an bis zum 7. April werden Fachleute neue Technik in die >>>