Ecke Gottfried 0303
Gottfried Ecke führt die CDU im Dresdner Norden an. Quelle: CDU Dresden

CDU Dresden Nord bestätigt Gottfried Ecke als Vorsitzenden

Stadtrat Gottfried Ecke ist gestern Abend auf einer Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Dresdner Norden erneut zum Vorsitzenden gewählt worden. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Heinz Ewald Lürs und Silvana Wendt sowie der Schatzmeister Ulrich Knöpfle. Ecke sieht die CDU im Dresdner Norden mit dem neuen Team gut aufgestellt für die nächsten zwei Jahre. „Wir sind die bestimmende politische Kraft im Dresdner Norden, die vor Ort für die Belange der Menschen da ist. Das soll und wird auch so bleiben“, betonte Ecke. Er ist auch stellvertretender Vorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion. Besonderes Augenmerk in der politischen Arbeit will die CDU im Dresdner Norden auf die Verbesserung der Schulsituation legen. „Für die vielen Familien, die bei uns Wohnen, ist es ein wichtiges Anliegen, dass Ihre Kinder auch hier vor Ort in die Schule gehen können. Unsere Schülerzahlen steigen, diesem Trend muss auch die Entwicklung des Schulstandortes Dresdner Norden Rechnung tragen“, erklärte Ecke.

Als Schriftführer wählte die Versammlung Holger Voigt. Als Beisitzer komplettieren Silvia Mittmann, Max Winter, Holger Liskowsky, Franziska Brech, Dr. Steffen Sickert und Arthur Prymov den Vorstand.

Die Dresdner CDU hat 1.100 Mitgliedern und ist damit mitgliederstärkste Partei in Dresden. Sie ist in 13 Ortsverbänden organisiert.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Radschnellwege und Radstationen auf der Fahrradkonferenz im Rathaus

    Die Liste der Kritikpunkte des ADFC Dresden an der städtischen Radfahrer-Politik ist lang. Zuletzt bemängelten die Rad-Eperten die >>>

    Entwurf für Doppelhaushalt 2017/18 vorgestellt – bis 29. September öffentlich ausgelegt

    Die Präsentation des Haushaltsentwurfes und der mittelfristigen Finanzplanung bis 2021 war ein Novum. Oberbürgermeister Dirk Hilbert >>>

    FDP begrüßt Nominierung von Hartmut Vorjohann – Zurückhaltung bei Rot-Grün-Rot

    Die überraschende Nominierung von Hartmut Vorjohann als Bildungsbürgermeister ist nur bei der FDP/FB-Fraktion im Stadtrat auf ungeteilte >>>

    CDU-Stadträte nominieren überraschend Hartmut Vorjohann als Bildungsbürgermeister

    Bei der Nominierung des künftigen Bildungsbürgermeisters hat die CDU-Stadtratsfraktion heute für eine handfeste Überraschung >>>

    Albertbrücke: Ab Montag rollt der Verkehr – Streit um Breite der Radwege

    Kurz vor der feierlichen Freigabe der sanierten Albertbrücke streiten Straßenbauer und der ADFC Dresden über die Breite des Radweges. >>>