Korrektur: Termin für Bürgerversammlung zum Masterplan Leipziger Vorstadt noch offen

Ein Termin für die abgesagte Bürgerversammlung zum Masterplan Leipziger Vorstadt steht – im Gegensatz zu unserer Berichterstattung am Mittwoch – noch nicht fest. Darauf wies heute die Stadtverwaltung hin. Die angekündigte Bürgerversammlung am 24. Februar soll sich ausschließlich mit dem Bauvorhaben Marina Garden beschäftigen. Im Bürgersaal des Ortsamtes Neustadt soll die „Öffentlichkeit über die Neuordnung des Gebietes sowie über die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung“ informiert werden. Eine Information darüber, wann die abgesagte Bürgerversammlung nachgeholt wird, erfolge später. Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) und Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen (Grüne) wollten zunächst die Stadträte über den aktuellen Stand der Planungen und die Maßnahmen zum Hochwasserschutz informieren.

Alle Informationen über die Offenlegung des B-Plans 257c finden Sie in dem genannten Beitrag.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Denny Schneider löst Heike Ahnert an der Spitze der Jungen Union Dresden ab

    Die Mitglieder der Jungen Union Dresden (JU) haben einen neuen Kreisvorstand gewählt. Der neue Vorsitzende Denny Schneider erhielt 83 >>>

    13. Februar: Menschenkette, Mahngang Täterspuren und Gedenken auf Friedhöfen

    Mit einer Menschenkette haben am Montagabend etwa 12.000 Dresdnerinnen und Dresdner und Gäste der Stadt der Opfer der Bombenangriffe >>>

    Linke-Fraktion im Stadtrat trauert um Hans-Jürgen Muskulus

    Die Fraktion Die Linke im Stadtrat trauert um ihr Mitglied Hans-Jürgen Muskulus. Der 62-jährige ist am Dienstag nach kurzer schwerer >>>

    Bundestagswahl 2017: Direktkandidaten für Dresden sind nominiert

    Der Termin für die Bundestagswahl 2017 steht fest. Am 24. September wird der 19. Deutsche Bundestag gewählt, im Osten Deutschlands können >>>

    Professorenwechsel in Linke-Fraktion – Scheuch geht, Besier kommt

    In der Stadtratsfraktion der Partei Die Linke wird es einen Wechsel geben. Der 86-jährige Dieter W. Scheuch gibt sein im August 2015 übernommenes >>>