Augustusbrücke Stahlnetze 0205

Sicherungsarbeiten: An der Augustusbrücke werden Stahlnetze montiert

An der Augustusbrücke werden heute und morgen Sicherungsarbeiten durchgeführt. Bei einer Prüfung hatten Bauexperten an zwei Pfeilern mehrere gebrochene Konsolen festgestellt. Der Schiffsverkehr sei gefährdet, so ein Rathaus-Sprecher. Um einen Absturz von Brückenteilen zu verhindern, würden darum jetzt Stahlnetze montiert.

Um die Stahlnetze zu halten, werden Anker gesetzt. Danach werden die Netze, wie man sie aus der Felssicherung in Gebirgen kennt,über die Brüstung gehängt und auf der Außenseite der Brücke befestigt.

Auf einer Länge von etwa zwanzig Metern sind der Fußgängerweg und Teile der Fahrbahn zeitweise abgesperrt. Genaue Kosten für die Sicherungsarbeiten konnte das Rathaus noch nicht nennen.

Im Januar 2017 sollen die Bauarbeiten zur umfassenden Sanierung der Augustusbrücke beginnen. Der ursprünglich für November geplante Baustart wurde wegen der Weihnachtsmärkte, der Silvesterfeier vor der Semperoper und der Pause bei den Bauarbeiten in der Weihnachtszeit verschoben. Die Brücke soll während der bis Ende 2018 geplanten Bauzeit sowohl für den Schiffsverkehr als auch für Fußgänger und Radfahrer ständig passierbar bleiben.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Rhythmen gegen den Regen – zur 9. Schlössernacht wurde mit Schirm getanzt

    Vor allem ist es ein Abend der Musik. Doch gleich darauf kam bisher zur Dresdner Schlössernacht im Areal der Dresdner Elbschlösser das >>>

    Dresdner Schlössernacht als Touristenmagnet – 90 Prozent der Tickets verkauft

    90 Prozent der Tickets für die 9. Dresdner Schlössernacht sind bereits verkauft. „Längst hat sich die Schlössernacht als touristisches >>>

    „Martins Most und Katharinas Äpfel“ ist das Motto für das Elbhangfest 2017

    Den Weg von Rom, vorbei oder durch die Hölle, bis hin zum Paradies schafft man in weniger als einem Tag. Doch wer will, kann sich zweieinhalb >>>

    Wenn Quadrate Bögen ziehen – Ausstellung von Karl-Heinz Adler im Albertinum

    Der Mann kann Linien zum Tanzen bringen – und zwar „ganz konkret“. Das ist zumindest der Titel seiner Ausstellung mit großflächigen >>>

    Saxonia Systems verleiht Special Woman Award an Informatikerin Christina Korger

    Mathematik, Englisch und Kunst waren die Lieblingsfächer von Christina Korger während ihrer Schulzeit in Regensburg. Dass daraus eine >>>