Filmfest open Air Neumarkt 1204

29. Filmfest Dresden startet – erstmals barrierefreie Aufführungen

63 Animations- und Kurzspielfilme aus 25 Ländern stehen ab Morgen beim 29. Filmfest Dresden im Wettbewerb um neun Goldene Reiter und vier Sonderpreise. In den 12 Spielstätten und Kinos in Dresden werden in 28 Sonderprogrammen weitere 250 Kurzfilme gezeigt. Die Organisatoren verweisen auf ein besonderes Highlight in diesem Jahr. „Erstmalig öffnet sich das Filmfest Dresden aktiv für Menschen mit Behinderungen und bietet neben barrierefrei zugänglichen Filmpräsentationen auch Sonderprogramme zum Thema Inklusion“, heißt es in einer Pressemitteilung. Dort würden Filme mit Untertiteln für Gehörlose und deutscher Audiodeskription gezeigt.  Gebärdensprachdolmetschern würden die Veranstaltungen zusätzlich begleiten.

Filmfest Dresden

In 12 Spielstätten und Kinos läuft das Filmfest-Programm. Foto: Oliver Killig

Ein Schwerpunkt in diesem Jahr ist der syrische Film der letzten 40 Jahre. In Anwesenheit renommierter syrischer Filmemacher wird das Thema bei diversen Sonderveranstaltungen und Programmen präsentiert. Parallel zur feierlichen Eröffnung am 4. April im Filmtheater Schauburg startet das Kurzfilm Open Air auf dem Dresdner Neumarkt. Hier planen die Organisatoren bei der bereits dritten Auflage des Open Air mehr als 66 Kurzfilme in 14 Programmblöcken. Zu sehen seien heitere bis bittersüße Animations- und Spielfilme sowie kurze Dokumentarfilme aus über 20 Ländern.

Das 1989 gegründete Filmfest Dresden zählt nach Angaben der Veranstalter zu den renommiertesten und höchstdotierten Kurzfilmfestivals in Europa. Jedes Jahr Mitte April bringt es an sechs Festivaltagen aktuelle Kurzfilmproduktionen aus Deutschland, Europa und der Welt in die sächsische Landeshauptstadt und verzeichnet rund 25.000 Besucher, darunter etwa 550 akkreditierte Fachbesucher.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Treberhilfe Dresden: Finanzierung für Straßenschule bis 2018 gesichert

    Das Aus der drei Jahren vom Verein Treberhilfe ins Leben gerufene Straßenschule „KLuB“ (Kompetenzen Lernen und Bilden) konnte gestern >>>

    Musik im Herz – Dresdner Philharmonie hat ihr neues Programm vorgestellt

    „Wir sehen sie. Aber wir können sie nicht hören“, sagt der Chefdirigent der Dresdner Philharmonie, Michael Sanderling über die >>>

    Der große Wurf – die Ballsportarena am Ostrapark wird eröffnet

    „Gebaut für große Emotionen“, sagt Uwe Saegeling. Er lässt den Satz erst einmal wirken, bevor er die Dresdner einlädt –  >>>

    Zweiter Hellerauer Kunsthandwerkermarkt in der Waldschänke

    Beim zweiten Hellerauer KunstHandwerkermarkt am kommenden Wochenende zeigen über 40 Kreative aus Kunst und Kunsthandwerk im Bürgerzentrum >>>

    Kulturpalast eröffnet: Eindrucksvolles Konzert – ein neuer Dresdner Klang

    „Der heutige Abend ist es wert, dass über ihn gesprochen wird“. Der Satz von Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP), gesprochen >>>