dresden klingt 2202

Dresdner Musikfestspiele suchen Mitstreiter für »Klingende Stadt«

Die Dresdner Musikfestspiele starten mit ihrem großen Mitmachprojekt »Klingende Stadt« in die zweite Runde. Nach der erfolgreichen Premiere 2016 sind Profi- sowie Hobby- und Laienmusiker aufgerufen, sich am 17. Juni 2017 mit eigenen Programmen an der Aktion zu beteiligen.  Einen Nachmittag lang soll Dresdens Innenstadt zum Klingen gebracht werden.

Mitmachen kann jeder, der Freude an Musik hat, ganz egal ob solo oder im Ensemble, jung oder alt, Profi- oder Laienmusiker, ob im Klassik-, Jazz-, Pop- oder Rock-Bereich, erklärt Nicole Czerwinka, Sprecherin der Dresdner Musikfestspiele. Erstmals seien auch Tanzensembles aller Genres eingeladen, auf den Straßen der Innenstadt ihre Programme zu zeigen. Höhepunkt des Tages ist ein Wettbewerb unter den Teilnehmern, bei dem das Publikum am Ende den Sieger kürt. Als Hauptpreis lockt ein Auftritt beim beliebten Open-Air-Konzert »Dresden singt & musiziert« zu den 41. Dresdner Musikfestspielen 2018.

Jan Vogler, der Intendant der Dresdner Musikfestspiele, will mit der Kraft der Musik beim Projekt »Klingende Stadt« erneut eine positive Botschaft von Dresden in die Welt senden und zeigen, wie die Musik Menschen in Frieden, Freiheit und Toleranz verbindet. Im vergangenen Jahr haben sich an dem Projekt über eintausend begeisterte Musiker beteiligt. Mehr als 30 Ensembles musizierten dabei am 28. Mai 2016 zwei Stunden lang überall in der Dresdner Innenstadt. Die Organisatoren hoffen in diesem Jahr auf noch größeren Zuspruch.

Service: 40. Dresdner Musikfestspiele, 18. Mai bis 18. Juni 2017

Anmeldung für die »Klingende Stadt« bis 31.03.2017
Name und Kontaktdaten des Ensembles an: klingendestadt@musikfestspiele.com oder unter Tel.: 0351 – 478 56 12

>> mehr Informationen

 

 

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Vom Hängen und Würgen: Mario Sempf erzählt Dresdens schaurige Geheimnisse

    Alle diese Erzählungen sind wahr. Sie entstammen Chroniken, Akten, Gerichtsprotokollen und historischen Dokumenten, Fundstücken >>>

    Raubüberfall auf Juweliergeschäft Leicht in der Sophienstraße

    Heute Vormittag haben zwei Männer das Juweliergeschäft Leicht in der Sophienstraße überfallen. Gegen 10.30 Uhr „haben sie >>>

    Umzug in Kulturpalast: Hauptbibliothek schließt ab 18. März für sechs Wochen

    Die Haupt- und Musikbibliothek im World Trade Center hat am 18. März zum letzten Mal geöffnet. Danach beginnt das große Packen. Das gilt >>>

    Countdown der Dresdner MAGIC-CITY

    Die letzte Dresdner Woche beginnt – jetzt. Wer danach die beeindruckend-kreativ-überbordende Schau  MAGIC CITY in der Zeitenströmung >>>

    Ein gutes Jahr – Großer Rück- und kleiner Ausblick für das Schlösserland Sachsen

     

    Der Gärtner des Maharadschas, Aschenbrödel und Gräfin Cosel – diese drei haben das Schlösserland Sachsen (SBG) im vergangenen >>>