Kulturpalast

Umzug in Kulturpalast: Hauptbibliothek schließt ab 18. März für sechs Wochen

Die Haupt- und Musikbibliothek im World Trade Center hat am 18. März zum letzten Mal geöffnet. Danach beginnt das große Packen. Das gilt auch für die Jugendbibliothek medien@age, die sich in der Waisenhausstraße befindet. Sechs Wochen später wird die Neueröffnung im Kulturpalast gefeiert. Das Programm für das Eröffnungswochenende am 29. und 30. April steht bereits fest. Tickets für die beiden Tage können noch bis zum 18. März im der Hauptbibliothek erworben werden. Danach erst wieder an der Abendkasse.

Auf dem Programm stehen unter anderem die „Die Känguru-Chroniken“ von Mark Uwe Kling in einer Inszenierung des Hoftheater mit Dirk Neumann. Ingo Siegner präsentiert „Der kleine Drache Kokosnuss“ und Christoph Hein liest „Trutz“. Am Sonntag gibt es neben Märchen und Puppentheater am Abend eine Lesung mit Elke Heidenreich.

Eine breite Palette an Veranstaltungs- und Bildungsangeboten soll auch nach der Eröffnung das Leben in den neuen Räumen im Kulturpalast prägen. Auch die Öffnungszeiten werden erweitert – Montag bis Sonnabend von 10 bis 19 Uhr. Möglich sei dies durch die verbesserte technische Ausstattung und das RFID-gestützte Selbstverbuchungssystem, das sich bereits in mehreren Filialen bewährt hat.

Service: 

Medien können im Schließzeitraum in allen Filialen der Städtischen Bibliotheken kostenfrei abgegeben werden. Zur Abholung bereit liegende Medien sind bis spätestens 18.03.17 in der Haupt- und Musikbibliothek bzw. medien@age abzuholen.

Von Dienstag, den 21.03. bis Mittwoch, den 26.04. können Vormerkungen und Bestellungen in der Bibliothek Neustadt, Königsbrücker Str. 26 abgeholt werden.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Vom Hängen und Würgen: Mario Sempf erzählt Dresdens schaurige Geheimnisse

    Alle diese Erzählungen sind wahr. Sie entstammen Chroniken, Akten, Gerichtsprotokollen und historischen Dokumenten, Fundstücken >>>

    Raubüberfall auf Juweliergeschäft Leicht in der Sophienstraße

    Heute Vormittag haben zwei Männer das Juweliergeschäft Leicht in der Sophienstraße überfallen. Gegen 10.30 Uhr „haben sie >>>

    Countdown der Dresdner MAGIC-CITY

    Die letzte Dresdner Woche beginnt – jetzt. Wer danach die beeindruckend-kreativ-überbordende Schau  MAGIC CITY in der Zeitenströmung >>>

    Ein gutes Jahr – Großer Rück- und kleiner Ausblick für das Schlösserland Sachsen

     

    Der Gärtner des Maharadschas, Aschenbrödel und Gräfin Cosel – diese drei haben das Schlösserland Sachsen (SBG) im vergangenen >>>

    Dresdner Musikfestspiele suchen Mitstreiter für »Klingende Stadt«

    Die Dresdner Musikfestspiele starten mit ihrem großen Mitmachprojekt »Klingende Stadt« in die zweite Runde. Nach der erfolgreichen >>>