Newsletter von menschen-in-dresden.de

Die wichtigsten Beiträge der Woche auf einen Blick!

---
Drei Schlösser und 93 Konzerte – die 8. Dresdner Schlössernacht am 16. Juli

Drei Jahre lang hat Sylvia Grodd auf Ulla Meinecke gewartet. Nun endlich kommt die Sängerin nach Dresden. Nicht zu Sylvia Grodd persönlich, sondern zu allen Besuchern der Dresdner Schlössernacht am 16. Juli. Die künstlerische Leiterin des Juli-Events hat sie lediglich mit …

Mehr...

---
Festerling ob wahlkampf 1805

Mit schweren Vorwürfen gegen Pegida-Chef Lutz Bachmann hat Tatjana Festerling auf die Erklärung des Orgateams zu ihrem Vereinsauschluss reagiert. Unter der Überschrift "Bachmann lügt" bezichtigte sie den Pegida-Chef in sieben Fällen, nicht die Wahrheit über die Hintergründe und den Ablauf …

Mehr...

---
milchwerk Stefanie Kaiser

Ab kommenden Montag will das Dresdner Unternehmen "Milchwerk“ sein zehnjähriges Jubiläum in allen Filialen feiern. Die 35 Mitarbeiter bieten ihren Kunden Verkostungen, Überraschungsschnäppchen und weitere Aktionen an und informieren über die Milchwerk-Produkte, kündigte Geschäftsführerin Stefanie Kaiser an. „Es gibt in …

Mehr...

---
festerling bachmann1506 15

Die mehrfach angekündigte Gründung einer Pegida-Partei soll noch im Juni stattfinden. Das schreibt Pegida-Vereinschef Lutz Bachmann in einem Kommentar unter der Erklärung des Orga-Teams zu Tatjana Festerling. "Auch die komplette Verweigerung einer Mitarbeit an und in der Pegida-Partei (Gründungsparteitag noch …

Mehr...

---
Festerling Wagenveld 0906

Das Pegida-Orgateam ist zum zweiten Mal im Streit auseinander gefallen. Tatjana Festerling, im vergangenen Sommer noch Oberbürgermeister-Kandidatin für Pegida, ist offenbar mit ihren Unterstützern ausgeschieden. Auf die Frage, ob sie noch Mitglied des Orga-Teams sei, antwortete sie: "Fragen Sie Herrn …

Mehr...

---
Patzelt Pegida 1406 buch

Der Dresdner Politikwissenschaftler Werner Patzelt hat heute gemeinsam mit Co-Herausgeber Joachim Klose das Buch "Pegida. Warnsignale aus Dresden" vorgestellt. Pegida ist "bloß die Spitze eines Eisberges und war ostdeutscher Vorbote jener politischen Kräfteverschiebung, die mit den jüngsten Wahlerfolgen der AfD …

Mehr...

---