Newsletter von menschen-in-dresden.de

Die wichtigsten Beiträge der Woche auf einen Blick!

---
Gewerbegebiet Rähnitzsteig

Im Dresdner Norden entsteht ein neues Gewerbegebiet am Rähnitzsteig. Eine neue Straße wird das 55.000 Hektar große Gelände an die Boltenhagener und die Hermann-Reichelt-Straße anbinden. Zwischen den Ampeln des Autobahnzubringers Berlin/Görlitz und der Ampel an der Kreuzung Flughafenstraße/Hermann Reichelt-Straße wird …

Mehr...

---
Rathaus Brandschutz tuer

Wegen erheblicher Brandschutzmängel droht weiten Teilen des Dresdner Rathauses eine Schließung. Um das zu verhindern, soll der Stadtrat in einer Sondersitzung am kommenden Donnerstag rund zwei Millionen Euro für umgehende Baumaßnahmen freigeben. Die Sondersitzung ist erforderlich, weil die Fraktionen von …

Mehr...

---
Gruenes Gewoelbe silbervergoldetes zimmer

Mit Sonderöffnungszeiten und Sonderpreisen wollen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) das zehnjährige Jubiläum der Wiedereröffnung des Grünen Gewölbes feiern. Dresdner und Gäste können künftig jeden Freitag zwischen 10 und 20 Uhr das Historische Grüne Gewölbe und das Neue Grüne Gewölbe …

Mehr...

---
Airbnb App

Die Dresdner Tourismuswirtschaft hat ein Zweckentfremdungsverbot für privaten Wohnraum gefordert. In einem Schreiben an die Fraktionsvorsitzenden im Sächsichen Landtag fordern der Tourismusverband Dresden (TVD), die Dresdner Hotel Allianz, der Dresdner Dehoga-Verein und der Tourismus-Ausschuss der IHK Dresden eine landesweite Durchsetzung ihrer …

Mehr...

---
holiday on ice 2017 believe

Als die kleine Eis-Show „Holiday on Ice“ am ersten Weihnachtsfeiertag 1943 in einem Hotel in Toledo im amerikanischen Bundesstaat Ohio zum ersten Mal aufgeführt wurde, malten sich die beiden Erfinder Carl Snyder und Donn Arden sicherlich nicht aus, dass ihre …

Mehr...

---
Fernsehturm PK 0407 klaus martin

Der Freistaat, die Landeshauptstadt und die Deutsche Funkturm wollen gemeinsam eine Machbarkeitsstudie für die touristische Nutzung des Fernsehturms in Wachwitz in Auftrag geben. Die Kosten von etwa 100.000 Euro wollen sich die drei Partner teilen, kündigte  Staatsminister Fritz Jaeckel (CDU), …

Mehr...

---