Newsletter von menschen-in-dresden.de

Die wichtigsten Beiträge der Woche auf einen Blick!

---
Dresden setzt am 13. Februar auf dezentrales Gedenken

Am Sonnabend jährt sich die Zerstörung Dresdens zum 71. Mal. Erstmals verzichtet die Stadt auf eine zentrale Gedenkveranstaltung und setzt stattdessen darauf, dem Gedenken der Bürger an dezentralen Orten Zeit und Raum zu geben. „Weniger Protokoll, dafür mehr Inhalt und …

Mehr...

---
Kinderstraßenbahn "Lottchen" fährt wieder und kann auch privat gebucht werden

Nach umfangreicher Rekonstruktion und Neugestaltung ist die Kinderstraßenbahn „Lottchen“ ab sofort wieder auf den Schienen unterwegs. Das teilten die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) mit. Rund ein Jahr mussten die Jungen und Mädchen in Dresden auf ihre Sonderstraßenbahn „Lottchen“ verzichten. Ersatzweise fuhr ein …

Mehr...

---
Julia Neigel singt auf Hope-Gala, der Ticketvorverkauf hat begonnen

Eine Initiative von Harry Belafonte sorgt dafür, dass die Spendensumme von der Hope-Gala 2015 nachträglich erhöht werden kann. Das teilen die Organisatoren der Charity-Veranstaltung mit. Der Hope-Award-Gewinners des vergangenen Jahres hatte seinen Hope-Award signiert und die Skulptur noch auf der Gala für …

Mehr...

---
Stauffenbergallee: Ortsbeirat Pieschen stimmt für zweispurigen Ausbau

Die Stauffenbergallee ist zwischen Radeburger Straße und Königbrücker Straße eine Zumutung für Autofahrer, Radfahrer und Fußgänger. Die Fahrbahn ist an einigen Stellen deformiert, Abschnitte mit Kopfsteinpflaster sorgen für einen hohen Lärmpegel. Radwege sind gar nicht vorhanden, Gehwege sind schmal und …

Mehr...

---
Bunte Republik Neustadt

Die Bunte Republik Neustadt (BRN) soll in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen in deutlich abgespeckter Variante stattfinden. Dafür will die Dresdner Stadtverwaltung pauschal Veranstaltungsflächen in den Straßen streichen, teils halbe Straßenzüge und ganze Straßenabschnitte sperren. Das sorgt unter den Neustadt-Bewohnern für …

Mehr...

---
Sonnenstrahl e.V. lädt am Internationalen Kinderkrebstag zum Rundgang durchs Elternhaus

Zum Internationalen Kinderkrebstag lädt der Sonnenstrahl e.V. am 15. Februar zu Rundgängen durch das Elternhaus auf der Goetheallee 13 ein. Seit mehr als 25 Jahren kümmert sich der Verein Sonnenstrahl in Dresden um krebskranke Kinder und ihre Familien und hat …

Mehr...

---