Newsletter von menschen-in-dresden.de

Die wichtigsten Beiträge der Woche auf einen Blick!

---
Boettcher Thomas SPD Plauen 1103

Die Sozialdemokraten in Dresden-Plauen haben Thomas Böttchen zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Er löst Erik Zimmermann ab, der im Januar 2015 den Posten vom Landtagsabgeordneten Albrecht Pallas übernommen hatte. Zimmermann bleibt im Vorstand, will sich aber mehr um seine Familie …

Mehr...

---
arche noVa - Syrien 1103

Ein Zeichen für Solidarität und Menschlichkeit setzt die Dresdner Initiative für Menschen in Not arche noVa in Syrien. Die Hilfsorganisation hat die Mittel für humanitäre Projekte vor Ort um 150.000 Euro aufgestockt. "Wir sehen dies auch als ein starkes Gegengewicht …

Mehr...

---
koernerweg adfc

Die Stadt will in diesem Jahr 1,95 Millionen Euro in die Instandsetzung von Radwegen investieren. Sieben Projekte werden in einer Antwort auf eine Anfrage des Sprechers für Verkehr der Grünen-Stadtratsfraktion, Johannes Lichdi, genannt. "Ich freue mich, dass die von Rot-Grün-Rot gesetzten …

Mehr...

---
michael keller

2002 war‘s. Da hat Andreas Dresen diesen herrlich kruden Film „Halbe Treppe“ gedreht. An Axel Prahl, diesen kleinen gehörnten Dicken im trostlosen Plattenbauambiente, erinnert sich fast jeder. Aber auch an die 17 Hippies? Die haben damals den grandiosen Soundtrack geliefert. …

Mehr...

---
E-Scooter 1003 vetter seiffert

Der Konflikt um die Beförderung von Elektro-Scootern in Bussen und Straßenbahnen bleibt bestehen. Während Lars Seiffert, Vorstand der Dresdner Verkehrsbetriebe, die Mitnahme der E-Scooter als "zu gefährlich für die Fahrgäste" einschätzt, sehen das die Betroffenen anders. Jörg Vetter zum Beispiel, …

Mehr...

---
skd uhren

  Das Paradies liegt nur wenige Meter vom Elbufer entfernt, mitten auf der Brühlschen Terrasse. Allerdings findet man es dort erst im Herbst. Dann präsentiert die Gemäldegalerie Alte Meister in einer großen Sonderausstellung ihren Bestand an flämischer Landschaftsmalerei. „Das Paradies …

Mehr...

---
Campus Strassburger Platz 0903 bagger

Mit dem ersten Baggeraushub begann heute Nachmittag der Bau des großen gemeinsamen Schulcampus der AWV-Gruppe am Straßburger Platz. An den Schalthebeln des gelben Baggers saßen neben Baggerfahrer Harald Hohmann auch der zehnjährige Enkel des AWV-Geschäftsführers Günter Kahle. In den kommenden …

Mehr...

---
Königsbrücker 0903 bischofsweg

Eine zweispurige Königsbrücker Straße zwischen  Bischofsweg und Katharinenstraße ist machbar. Damit wird der urbane Charakter der Nestadt erhalten und nicht durch eine vierspurige Straße zerschnitten. Das ist das Ergebnis der im Dezember 2014 von Linke, Grünen, SPD und Piraten im …

Mehr...

---
strassenkreuzer bubble football

Seit Herbst vergangenen Jahres sind im Ortsamt Loschwitz Streetworker unterwegs, erkunden den Sozialraum und kommen mit Jugendlichen ins Gespräch. Michaela Gloger, Stefan Stevens und Andreas Gremm sind die „Straßenkreuzer“. So heißt das Projekt der KulturLeben UG, die eine Tochtergesellschaft der …

Mehr...

---
peschelstrasse

Viele Autofahrer halten sich auf der Peschelstraße nicht ans Tempo 30. Deshalb hat der Ortsbeirat Pieschen auf seiner Sitzung am Dienstag die Stadtverwaltung beauftragt, Maßnahmen zur Umsetzung der Geschwindigkeitsbegrenzung zu prüfen. Laut dem Auftrag, der von der CDU eingebracht wurde, …

Mehr...

---
kindertour sydney

In Dresden gibt es jetzt eine spezielle Stadtrundfahrt für Kinder. Ab 19. März geht das Känguru Sydney in einem speziell bemalten Bus mit den Kindern auf eine zweistündige "Drachenjagd durch Dresden", kündigte Diana Maatz, Geschäftsführerin der Stadtrundfahrt Dresden an. Hilfe …

Mehr...

---
Kommunale Bildungsberatung - 180.000 Euro fehlen bis zum Jahresende

Seit 2010 arbeitet in Dresden ein Team von Bildungsberatern im Projekt Dresdner Bildungsbahnen. Das Verbundprojekt der Stadt und der Volkshochschule Dresden hilft vor allem Menschen, die einen Berufswechsel wünschen oder nach längeren Auszeiten wieder in das Berufsleben einsteigen wollen. Junge …

Mehr...

---
Masterplan Einwohnerversammlung 0703

Die Leipziger Vorstadt soll langfristig einen Gebietshochwasserschutz erhalten. "Der Hochwasserschutz ist technisch machbar und absehbar wirtschaftlich", sagte Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen heute bei der Präsentation des mit dem Freistaat abgestimmten Hochwasserschutzkonzeptes. Die Auswertung des Hochwassers vom Sommer 2013 hätte ergeben, dass  bei …

Mehr...

---
Narrenhäusel 1311 ausleger

Der Plan zum Wiederaufbau des Narrenhäusels soll noch im März in trockene Tücher. Nachdem der Stadtratsausschuss für Stadtentwicklung und Bau in der vergangenen Woche einem entsprechenden Antrag der SPD-Stadtratsfraktion für das Projekt zugestimmt hatte, wird das Thema voraussichtlich am 17. …

Mehr...

---