Büro-Golf-Turnier und Messe “Dresdner Weitsicht” auf dem Flughafen

Büro-Golf -Turnier

Mit einem Golf-Turnier auf dem Dresdner Flughafen am kommenden Mittwoch will der 1. Büro-Golf-Club auf die Unternehmermesse  “Dresdner Weitsicht” aufmerksam machen. Die Messe findet am 16, und 17, Oktober im Flughafen statt. Zuvor jedoch soll der Golfball rollen. Unter dem Motto „Put + Jet = Good! Ein Passagierjet wird zum Golfparcours“ findet erstmals in der Geschichte des Bürogolfs ein Turnier in einem Passagierjet statt, der sich auf dem Flughafengelände befindet, kündigt Robert Noack, Gesellschafter der Bürogolf Agentur, an. Es handele sich dabei um den letzten erhaltenen Rumpf des ersten deutschen Turbinenstrahl-Passagierflugzeuges Typ 152. Gespielt werde auch im Terminal – unter anderem in den Konferenzräumen des Dresdner Flughafens und im Panorama-Restaurant „Chili“.

„Das 27. Clubturnier findet aus einem ganz bestimmten Grund auf dem Dresdner Flughafen statt. Zum einen wollen wir Abwechslung bieten. Unsere Turnierteilnehmer hatten bereits die Möglichkeit, in Zügen oder fahrenden Schiffen das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Ein Passagierjet ist in dieser Reihe natürlich ein weiteres Highlight“, berichtet Noack weiter. „Zum anderen möchten wir damit auf die bevorstehende Unternehmermesse ‚Dresdner WEITSICHT‘ mit den Teilbereichen wie beispielsweise die Gastronomiemesse ‚Momente des Genusses‘ der Bautzner ‚M. Hubauer GmbH‘ und der ‚avalia Gründerlounge‘ aufmerksam machen.

Die Teilnehmerzahl für unser Turnier ist begrenzt. Melden sich mehr potentielle Teilnehmer an als Plätze vorhanden sind, wird das Los entscheiden. Die finalen Teilnehmer rechtzeitig vor dem Turnier per E-Mail benachrichtigt.“

Informationen zum Büro-Golf-Turnier:

Start: 9. Oktober 2013, 19 Uhr, Einlass ist bereits um 18.30 Uhr

Teilnahmegebühr, das sogenannte „Grey Fee“: 15 Euro pro Person

Anmeldung: http://buerogolf-agentur.de/turniere

Die Teilnehmerzahl für das Turnier ist begrenzt. Melden sich mehr potentielle Teilnehmer an als Plätze vorhanden sind, wird das Los entscheiden. Die finalen Teilnehmer rechtzeitig vor dem Turnier per E-Mail benachrichtigt.“ 

Informationen zur Messe “Dresdner Weitsicht”

 

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Busflotte der Dresdner Verkehrsbetriebe im Deutschlandvergleich Spitze

    Die Dresdner Verkehrsbetriebe nutzten heute den Theaterplatz und die Semperoper-Kulisse, um für ihre verjüngte und umweltfreundliche >>>

    Klinikum Dresden: Keine Privatisierung und Beschäftigungsgarantie bis 2022

    Die Fusion der städtischen Krankenhäuser Neustadt und Friedrichstadt zum Städtischen Klinikum Dresden ist von einer Beschäftigungsgarantie >>>

    Dresden verwertet kompletten Bioabfall künftig in eigener Anlage in Klotzsche

    Ein einzige Großstadt in Sachsen verwertet Dresden künftig alle Bioabfälle durch Vergärung. Die 24.000 Tonnen Bioabfall pro Jahr >>>

    Schnellverbindung Dresden-Prag: Grenzübergreifender Verbund soll Druck machen

    Lange wurde sie als nicht machbar abgetan: Die geplante Hochgeschwindigkeitsstrecke der Bahn von Dresden nach Prag. Diese soll die Fahrzeit >>>

    DVB testet 21 Meter langen Gelenkbus CapaCity auf Linie 62

    Zwölf überlange Gelenkbusse sollen den Fahrgastansturm auf Buslinien in Spitzenzeiten entlasten. Der erste der 21 Meter langen CapaCity-Busse >>>