Feuerwehr löscht Küchenbrand

Gestern Abend kam es in einer Wohnung an der Fidelio-F.-Finke-Straße zu einem Küchenbrand. Die Feuerwehr löschte den Brand. In der Wohnung, im Hausflur sowie an der Fassade des Mehrfamilienhauses kam es zu erheblichen Schäden durch Ruß. Die darunterliegende Wohnung wurde durch die Löscharbeiten ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die Wohnungsinhaberin (75) sowie eine 85-jährige Nachbarin wurden vorsorglich in ein Dresdner Krankenhaus gebracht. Die Dresdner Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

  • Das könnte Sie auch interessieren …