striezelmarkt baum

44 Bewerbungen für Striezelmarkt-Baum

Anfang September will die Stadtverwaltung das Voting für den diesjährigen Striezelmarkt-Baum starten. 44 Bewerbungen liegen vor, davon fünf Douglasien und der Rest Tannen und Fichten. 26 Vorschläge kommen aus dem Stadtgebiet, 18 aus dem Dresdner Umland. „Wir freuen uns über die vielen Bewerbungen und bedanken uns bei allen, die uns ihren Baum für den Dresdner Striezelmarkt zur Verfügung stellen wollen“, sagte Sigrid Förster, Abteilungsleiterin Märkte im Amt für Wirtschaftsförderung, nach Abschluss der Bewerbungsfrist. „Es sind acht Angebote weniger als im vergangenen Jahr, und wieder einige vielversprechende Kandidaten darunter“, ergänzte sie.

Eine Fachjury wird nun alle Angebote prüfen.  Etwa zehn Bäume werden dann vor Ort begutachtet. Maximal fünf Finalisten werden voraussichtlich Anfang September in einer Bildergalerie unter www.dresden.de/striezelmarkt präsentiert und öffentlich zur Abstimmung gestellt.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Chris Barber jazzt gleich zwei Spielstätten in Dresden

    Allein schon für dieses Staunen war der Abend ein gelungener: Wie viel musikalisch-jugendlichen Esprit ein Mann versprühen kann, der >>>

    12. HOPE-Gala in Dresden – 185.000 Euro Spendenerlös

    Viel Hoffnung für Südafrika. Die HOPE-Gala Dresden hat in ihrer 12. Auflage eine Spendensumme von 185.000 Euro eingeworben. Das Geld >>>

    Dresdner Kreuzchor gibt am 22. Dezember sein Stadionkonzert

    „In 58 Tagen ist Heiligabend“, sagte heute Kreuzkantor Roderich Kreile und verweist darauf, dass es gar nicht mehr so lange dauert, >>>

    Universitätsklinikum: Anton heißt das 2000. Baby im Jahr 2017

    2.000 Babys haben in diesem Jahr bereits das Licht der Welt im Dresdner Universitätsklinikum erblickt. Der kleine Anton war es, der am vergangenen >>>

    ABC-Tische des Umweltzentrums erhalten Dresdner Integrationspreis 2017

    Die ABC-Tische, ein Projekt des Umweltzentrums Dresden e. V. mit vielen ehrenamtlichen Unterstützern, sind mit dem Dresdner Integrationspreis >>>