Eisenbahnbrücke Nesselgrund

Alte Eisenbahnbrücke im Nesselgrund wird abgerissen und ersetzt

Die Eisenbahnüberführung im Nesselgrund in Klotzsche wird komplett abgerissen und durch ein  neues Bauwerk ersetzt. Erste Vorbereitungen sind bereits zu sehen. Sie haben mit dem Artenschutz tun. An der benachbarten Flughafenbrücken hängen seit kurzem zwölf graue Kästen. Immer drei dicht nebeneinander. Auf jedem ist eine fliegende Fledermaus abgebildet.

Eisenbahnbrücke Nesselgrund

Die hintere alte Eisenbahnbrücke wird 2016/2017 durch ein neues Bauwerk ersetzt. Foto: W. Schenk

“Das sind Fledermausersatzquartiere, die als vorgezogene Maßnahme zum Artenschutz an der Flughafenbrücke angebracht worden sind”, erklärte ein Bahnsprecher auf Anfrage. Die sei notwendig, da die Fledermäuse einige Zeit zur Annahme von Ersatzquartieren benötigen. Ohne diese Maßnahme würde der Abriss der alten Brücke nicht genehmigt werden, so der Bahnsprecher.

Die neue Brücke wird ein ähnliches Bauwerk wie die 1999 errichtete Flughafenbrücke werden. Eine Instandsetzung der jetzigen Brücke sei aufgrund ihres Zustandes nicht mehr möglich. Der Baubeginn ist für das erste Quartal 2016 geplant. Zuerst soll dann eine Ersatzbrücke zwischen den beiden Brücken errichtet werden. Bis Ende 2017, so der Plan, werde das neue, analog zu dem schon stehenden, Stahlbetonrahmenbauwerk errichtet sein. Das Planfeststellungsverfahren sei noch nicht abgeschlossen. Derzeit befinde man sich in der Anhörungs- und Erörterungsphase.

Bereits 1999 wurde für etwa eine Million Euro die Flughafenbrücke errichtet, um eine Schienenanbindung zum Flughafen und den direkten Übergang von der Bahn zum Terminal zu ermöglichen.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Busflotte der Dresdner Verkehrsbetriebe im Deutschlandvergleich Spitze

    Die Dresdner Verkehrsbetriebe nutzten heute den Theaterplatz und die Semperoper-Kulisse, um für ihre verjüngte und umweltfreundliche >>>

    Klinikum Dresden: Keine Privatisierung und Beschäftigungsgarantie bis 2022

    Die Fusion der städtischen Krankenhäuser Neustadt und Friedrichstadt zum Städtischen Klinikum Dresden ist von einer Beschäftigungsgarantie >>>

    Dresden verwertet kompletten Bioabfall künftig in eigener Anlage in Klotzsche

    Ein einzige Großstadt in Sachsen verwertet Dresden künftig alle Bioabfälle durch Vergärung. Die 24.000 Tonnen Bioabfall pro Jahr >>>

    Schnellverbindung Dresden-Prag: Grenzübergreifender Verbund soll Druck machen

    Lange wurde sie als nicht machbar abgetan: Die geplante Hochgeschwindigkeitsstrecke der Bahn von Dresden nach Prag. Diese soll die Fahrzeit >>>

    DVB testet 21 Meter langen Gelenkbus CapaCity auf Linie 62

    Zwölf überlange Gelenkbusse sollen den Fahrgastansturm auf Buslinien in Spitzenzeiten entlasten. Der erste der 21 Meter langen CapaCity-Busse >>>