Visualisierung des Schwimmbad Dresden-Bühlau.

Baustart für Schwimmhalle in Dresden-Bühlau erfolgt

In Dresden-Bühlau wird seit dieser Woche an der neuen Schwimmhalle gebaut. Für 9,3 Millionen Euro erhält die Halle ein 25-Meter-Becken,  einen Saunabereich sowie ein Kinder- und Kursbecken. Das Gelände der neuen Schwimmhalle befindet sich auf dem ehemaligen Straßenbahnhof von Bühlau. Zunächst sollte die Schwimmhalle in Schönfeld-Weißig gebaut werden. Nach Debatten zwischen der Stadt und dem Ortsvorsteher in Schönfeld-Weißig einigten sich die Politiker jedoch auf den jetzigen Standort. Bereits 2011 erfolgte eine erste Ausschreibung. Damals wurden für Planung und Bau der Schwimmhalle Bühlau ein Bruttokostenrahmen von 6,085 Millionen Euro veranschlagt. Durch die Sauna und eine Hubplatte im Kursbecken erhöhten sich die Kosten.

Die Betriebskosten für das Bad belaufen sich auf rund 750.000 Euro pro Jahr. Bislang kalkulieren die Planer mit Gesamteinnahmen von rund 415.000 Euro. Die beschlossenen Eintrittspreise von 2,40 für eine Stunde müssten jedoch neu berechnet werden, teilte der neue Bäderchef Matthias Waurick beim Baustart mit. Realistisch seien die üblichen Preise von rund 3 Euro. Der Rohbau soll Ende des Jahres fertiggestellt sein. Die Inbetriebnahme könnte Ende 2015 erfolgen.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    25. Elbhangfest: Gute-Stube-Stimmung am Sonnen-Sonntag
    Was Petrus am Sonnabend verbockt hatte, machte er am Sonntag wieder gut: Er schickte blauen Himmel, Sonne satt und kurz vor der Sonnenstich-Angst >>>
    Elbhangfest trotzt dem Regen

    Es regnete ins Wohnzimmer. Der Grund war jedoch kein undichtes Dach. Nein. Im Loschwitzer Wohnzimmer gibt es keine Zimmerdecke, beziehungsweise >>>

    Loschwitzer Weihnachtsmarkt bietet Kreatives und Handgemachtes

    Gelassen sitzt Sonnhild Bauckmeier in ihrer Holzhütte auf dem Loschwitzer Weihnachtsmarkt am Körnerplatz. Mit einem warmen Glühwein >>>

    Russische Weihnacht – kleinster Weihnachtsmarkt am Körnerplatz

    Am Freitag Nachmittag öffnet auf der Terrasse des Bräustübel in Loschwitz die „Russische Weihnacht“. Das ist der „wohl >>>

    24. Dresdner Elbhangfest: Anwohner und Besucher feiern den Pill-Witz

    Unter dem Motto „Von Niederwach bis Hosterlosch – Dem Pill-Witz auf der Spur“ feierten Anwohner und Tausende Besucher das 24. Dresdner >>>