World Trade Center Dresden

WTC Dresden gewinnt Eipos als neuen Mieter – Auslastung bei 99,5 Prozent

Das Geschäftsjahr 2014 hat für das World Trade Center Dresden (WTC) gut begonnen. „Wir haben bereits den ersten großen Mietvertrag unterzeichnet. Im Mai 2014 zieht das Europäische Institut für postgraduale Bildung EIPOS auf 1.100 Quadratmeter als neuer Mieter ins WTC ein“, erklärte heute WTC-Manager Jürgen Rees. Dies sei eine perfekte inhaltliche Ergänzung für die Dresdner International University.

Mit dem Einzug von Eipos seien die rund 90.000 Quadratmeter im WTC zu 99,5 Prozent vermietet. Um die Fläche für Eipos zur Verfügung stellen zu können, sind zwei Mieter innerhalb des WTC umgezogen. Für Rees ist der Standort mit seiner Mischung aus Bildung, Kultur, Verwaltung, Einkaufen, Büro und Bibliothek einmalig in Dresden. Langfristig hat er jetzt den geplanten Auszug der Bibliothek im Blick. Sie soll im März 2017 in den neuen Kulturpalast übersiedeln. Ob die gesamte frei werdende Fläche dann an neue Mieter geht, oder zum Beispiel die DIU expandiert, müsse noch geklärt werden, sagte der Manager.

Als die POLARES Real Estate Asset Management GmbH, welche die Eigentümerin des WTC Dresden vertritt, den Standort in zentraler Lage Dresdens übernommen hatte, standen 25 Prozent der Flächen leer. Innerhalb von vier Jahren sei es gelungen, hier eine Mischung aus Bildung, Kultur, Verwaltung, Einkaufen, Büro und Bibliothek anzusiedeln, die den Standort in Dresden einmalig mache, erklärt Rees. Fest stehen für dieses Jahr bereits größere Veranstaltungen wie eine Immobilienkonferenz mit Messe im Mai und eine Gesundheitsmesse im Atrium im September.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    easyclipr: Nur mit der richtigen Geschichte lässt sich die komplizierte Welt erklären

    Der blaue Rollstuhlknopf an der Straßenbahntür ist etwas Besonderes. Wird er gedrückt, erhält der Fahrer ein Signal und muss vor dem >>>

    Baustart in Wilsdruff: B. Braun errichtet Werk für Dialysatoren

    Die B. Braun Melsungen AG – ein weltweit tätiger Konzern in der Gesundheitsbranche – baut in Wilsdruff Europas modernste Produktionsstätte >>>

    IHK-Auszeichnung „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb“ für das Team auf Schloss Eckberg

    Das Dresdner Hotel und Restaurant Schloss Eckberg wird heute von IHK-Präsident Günter Bruntsch als „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb“ >>>

    Kanzlei Zwade: KPMG-Anwälte wechseln zu Dresdner Wirtschaftsrechtexperten

    Die auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Dresdner Kanzlei Zwade hat sich mit Thomas Mulansky, bisher Rechtsanwalt bei der Dresdner Niederlassung >>>

    JLL bietet mehr als 4.000 Gewerbeimmobilien

    Bei der Suche nach einer Gewerbeimmobilie bieten Makler und Onlineangebote Hilfe an. Neben den überregionalen Anbietern sind auch viele >>>