Schimmel Projects startet mit „About Marius“ von Niels Pugholm in die Frühjahrssaison

Mit der Ausstellung „About Marius“ startet das Schimmel Projects Art Centre Dresden am 5. April in die Frühjahrssaison. Der dänische Künstler Niels Pugholm erzählt in seiner Installation aus Videos, Dias und Texten die Geschichte von Marius. Dabei beschäftigt er sich mit der Frage, wie die Konstruktion von Erzählungen die individuelle Wahrnehmung einer Wahrheit beeinflusst.

Was macht eine Geschichte aus, fragt der Künstler: „Ist es eine Aneinanderreihung von Strukturen, die auf objektiven Fakten basiert oder eine lebhafte und verführerische Erzählung? Können wir ein Gerücht als Geschichte akzeptieren? Oder braucht es zur Rechtfertigung eines solchen ZeugInnen? Und können wir uns mit Hilfe von Erzählungen und Berichten überhaupt auf die Suche nach einer Wahrheit begeben?“

In der Ausstellung werden die Besucher mit der Geschichte von Marius konfrontiert, erzählt von verschiedenen Personen, die ihn getroffen, von ihm gehört oder Geschichten über ihn erfahren haben. Jede Person fällt ein anderes Urteil, äußert eine andere Ansicht. Was hat es also auf sich mit diesem Marius?

Niels Pugholm, so die Ausstellungsmacher, arbeite mit unterschiedlichen Ebenen des Geschichtenerzählens, welche einen intimen Raum für Marius’ Geschichte erzeugen – eine visuelle Interpretation der sogenannten „Meinungsbildung“.

Pugholm hat Bildende Kunst an der Funen Art Academy in Odense und an der Universidad de Complutense in Madrid studiert und sein Studium 2013 abgeschlossen. Seitdem habe er verschiedene Preise und Auszeichnungen wie zum Beispiel den Extract Young Art Prize 2013 und den K.E. Jury Prize gewonnen.

Die Ausstellung in der Galerie in der Großenhainer Straße wird vom Freundeskreis der HfBK Dresden, vom Netzwerk Kreativ und der Danish Arts Foundation unterstützt.

Service:

WAS: „About Marius“ von Niels Pugholm
WANN: 5. bis 15. April 2o18, Donnerstag bis Sonntag, 14 – 17 Uhr
WO: Schimmel Projects – Art Centre Dresden, Großenhainer Straße 61-63

>> mehr Informationen über Schimmel Projects

Das könnte Sie auch interessieren …

Neues Handbuch über den Elberadweg erschienen

Erstmals mit maßstabsgetreuen Karten ist jetzt die neue Auflage des „Offizielle Elberadweg Handbuch 2019“ erschienen. „Das >>>

Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel: Beim Grillen und Feiern an Spielregeln halten

Die Vorhersage verspricht ein sonniges und warmes Wochenende. Mit Einschränkungen am Sonntag. Anlass genug für Detlef Sittel (CDU), Erster >>>

Neuer Stadtbaum kostet rund 3.900 Euro – Petition für Erhalt von Bäumen auf privaten Grundstücken

Die Pflanzung eines Straßenbaumes kostet in Dresden derzeit cirka 3.900 Euro. Die Vorbereitung des Stellplatzes und die Pflege würden >>>

Alternativer Standort für Globus SB-Markt gefunden – Präsentation noch im Mai

Das Unternehmen Globus wird seinen in Dresden geplanten SB-Markt nicht am Alten Leipziger Bahnhof bauen. Nach Angaben der Stadtverwaltung >>>

Kopfnoten auf Zeugnissen sind zulässig – Oberverwaltungsgericht lehnt Eilantrag ab

Kopfnoten auf dem Zeugnis der 9. Klasse sind zulässig. Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hat mit seiner Entscheidung einen anderslautenden >>>