Bürgerforum sammelt Ideen für neue Sitzbänke im Ortsamt Pieschen

In den sechs Stadtteilen des Ortsamtes Pieschen werden Standorte für neue Sitzbänke gesucht. Etwa 20 bis 30 seien pro Ortsamt in den kommenden Jahren vorgesehen. Das seit 2012 existierende Bankkonzept für Dresden soll bis 2025 fortgeschrieben werden. Zum Auftakt der Standortsuche für den Ortsamtsbereich Pieschen findet am 10. Januar ein Bürgerforum im DRK Seniorenzentrum Impuls in der Bürgerstraße statt. Eva Meyer vom Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft und Landschaftsarchitektin Julia Kretzschmar stellen die Ziele des Bankkonzeptes vor. Interessierte Anwohner können im Bürgerforum Vorschläge für neue Standorte unterbreiten. Auch Hinweise zu reparaturbedürftigen Sitzbänken werden in die Pläne aufgenommen. Bis zum Mai werden die Vorschläge und Hinweise zum Thema Sitzbänke vom Impuls-Team gesammelt.

Zwischen 2010 und 2016 ist die Zahl der Sitzbänke in Dresden von 2.700 auf 3.100 angewachsen. Neue Bänke gab es in den vergangenen Jahren zum Beispiel am Trachenberger Platz, an der Mälzerei oder an der Ecke Großenhainer Straße / Heidestraße. Im Doppelhaushalt 2017/2018 fehlen allerdings die für neue Bänke nötigen rund 100.000 Euro. Darüber hatte Eva Meyer den Seniorenbeirat bei der Vorstellung des Bankkonzepts informiert. Die Umsetzung der neuen Vorschläge solle dann ab 2019 erfolgen. 25 Bänke seien durch die Einwerbung von Spenden realisiert worden.

Service:

WAS: Bürgerforum zum Bankkonzept „Neue Bänke für Pieschen“
WANN: Mittwoch, 10. Januar, 14 bis 16 Uhr
WO:  DRK Seniorenzentrum IMPULS, Bürgerstraße 6

 

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Ortsbeirat Pieschen will Wohnquartier statt Globus SB-Markt am Leipziger Bahnhof

    Der Ortsbeirat Pieschen hat sich am Dienstagabend einhellig für ein Quartier mit Wohnen, Gewerbe und Grün am alten Leipziger Bahnhof >>>

    Thi Toan Pham hat eine Änderungsschneiderei in der Hans-Fromm-Straße eröffnet

    Seit 1. Dezember hat eine kleine Änderungsschneiderei in der Hans-Fromm-Straße im Markus Projekt geöffnet. Die Werbung und die Auslagen >>>

    Großes Interesse an Exkursion über alten Leipziger Bahnhof

    Eintausend Meter lang ist die Luftlinie zwischen der Kreuzung Leipziger Straße / Eisenbahnstraße und dem Großenhainer Platz mit der >>>

    Hafencity kommt: Aus für Antik-Händler und Freizeitspaß am Elberadweg

    Buntes Leben am Citybeach auf den Volleyball-Plätzen, den gemütlichen Sonnenliegen und an den Tischtennisplatten, Drinks am Pool bei >>>

    Fahrgastrekord bei Dresdner Verkehrsbetrieben: 160 Millionen im Jahr 2017

    So viel Fahrgäste wie noch nie haben im vergangenen Jahr die Angebote der Dresdner Verkehrsbetriebe genutzt. „Die auf 160 Millionen >>>