roter baum

Einfach in bester Gesellschaft: Beim Roten Baum gibt es noch freie Ferienlager-Plätze

In einem Monat ist es soweit: Die Sommerferien in Sachsen beginnen! Für den Dresdner Jugendverein „Roter Baum“ hat die heiße Ferienphase aber schon längst begonnen: Denn auch in diesem Jahr organisiert das Ferienfahrten-Team des Roten Baums wieder zahlreiche Ferienlager für mehr als 700 Kinder – von Badeferien auf Usedom über Kletterabenteuer im Elbsandsteingebirge bis hin zum Kreativcamp in Italien. Aber auch wenn die Sommerferien gefühlt schon vor der Türe stehen – noch ist es nicht zu spät, sich beim Roten Baum einen Ferienfahrtenplatz an der Sonne zu sichern.

So schlägt der Verein auch in diesem Jahr wieder ein Ferienquartier im tschechischen Srbská Kamenice auf. Für Kinder von 10 bis 14 Jahren geht’s vom 16. bis 25. Juli ins lauschige Sommercamp „U Ferdinanda“ – natürlich inklusive Wasserschlachten, Lagerfeuern und Nachtwanderungen.

Kleine und große Bootsmänner und –frauen kann der Rote Baum noch mit ins Paddelcamp nehmen. Vom 23. Juli bis 1. August entern die erfahrenen Betreuer*innen gemeinsam mit den Kindern von 11 bis 17 Jahren (in zwei Altersgruppen) die Paddelboote und erkunden (nicht nur) zu Wasser den magischen Spreewald.

Und es muss auch nicht unbedingt in die Ferne gereist werden. Sommerabenteuer warten auf Kinder von 8 bis 12 Jahren auch quasi um die Ecke im Elbsandsteingebirge. Vom 16. bis 27. Juli schlägt der Rote Baum eines seiner Ferienlager in und an der Grundmühle in Hohnstein auf – mit Geocaching-Schatzsuche, Höhlentouren und Lagerfeuern unterm Sternenhimmel.

Für diese und mehr Ferienfahrten können Eltern ihre Kinder einfach online auf der Website des Roten Baums anmelden – und somit ihrem Nachwuchs zu familienfreundlichen Preisen Sommerferien „Einfach in bester Gesellschaft“ ermöglichen.

Anmeldung und Infos beim Jugendverein „Roter Baum“ e.V unter:
Internet: www.roter-baum.de/sommerferien
Tel.: 0351 – 858 27 20

  • Das könnte Sie auch interessieren …