Kanusportler eröffnen Saison mit Anpaddeln

Bei bestem Wetter haben die Dresdner Kanusportler heute das verschobene Anpaddeln nachgeholt. Mit ihren Booten fuhren sie von Loschwitz bis nach Cotta. In zwölf Vereinen sind die Anhänger des Kanusports in Dresden organisiert, in Pieschen im TSV Rotation Dresden 1990.

„Die Kanurennsportler aus dem Pieschener Hafen waren wie jedes Jahr zahlreich mit dabei und paddelten vom Blauen Wunder bis in den Pieschener Hafen“, schrieb uns Jana Mauersberger und schickte auch gleich ein paar Schnappschüsse mit. Das nächste Highlight folgt am 28. April. In Leipzig findet für einen Tag die Lange Strecke statt.

kanu tsv

Anpaddeln mit dem TSV Rotation.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Familientag: Großer Spaß beim „Bullenreiten“ auf der Cockerwiese

    Mitmachaktionen zum Thema Balance und Geschicklichkeit standen im Mittelpunkt des Sport- und Familientages der Dresdner Wohnungsgenossenschaften. >>>

    Einfach in bester Gesellschaft: Beim Roten Baum gibt es noch freie Ferienlager-Plätze

    In einem Monat ist es soweit: Die Sommerferien in Sachsen beginnen! Für den Dresdner Jugendverein „Roter Baum“ hat die heiße Ferienphase >>>

    Für Mietspiegel 2019 fehlen noch Daten – Stadt verlängert Frist für Interviews

    Die Anfang März gestartete Befragung von Mietern und Vermietern zur Erstellung des neuen Mietspiegels ist jetzt bis zum 8. Juni verlängert >>>

    Straßenverzeichnis 2017 erschienen – 431 Straßen und Plätze im Ortsamt Pieschen

    431 Straßen und Plätze gibt es im Ortsamtsbereich Pieschen. Erst im Dezember 2017 wurde im Ortsbeirat die jüngste Namensgebung beschlossen. >>>

    Stadtrat: Nächste Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner am 7. Juni

    Die nächste Einwohnerinnen- und Einwohnerfragestunde im Stadtrat ist für den 7. Juni vorgesehen. Dafür können noch bis zum 17. Mai >>>