Kanusportler eröffnen Saison mit Anpaddeln

Bei bestem Wetter haben die Dresdner Kanusportler heute das verschobene Anpaddeln nachgeholt. Mit ihren Booten fuhren sie von Loschwitz bis nach Cotta. In zwölf Vereinen sind die Anhänger des Kanusports in Dresden organisiert, in Pieschen im TSV Rotation Dresden 1990.

„Die Kanurennsportler aus dem Pieschener Hafen waren wie jedes Jahr zahlreich mit dabei und paddelten vom Blauen Wunder bis in den Pieschener Hafen“, schrieb uns Jana Mauersberger und schickte auch gleich ein paar Schnappschüsse mit. Das nächste Highlight folgt am 28. April. In Leipzig findet für einen Tag die Lange Strecke statt.

kanu tsv

Anpaddeln mit dem TSV Rotation.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Amt für Stadtgrün: Baumfällungen im Grünzug Gehestraße sensibel geplant

    Mit einer ausführlichen Stellungnahme hat das Amt für Stadtgrün auf die kritischen Nachfragen der Leserinnen und Leser zu den geplanten >>>

    Teilhabe am Arbeitsmarkt: Ingo Zuleger hat nach sechs Jahren ohne Arbeit einen Job und ein Qualifizierungsangebot

    Mehr als sechs Jahre war Ingo Zuleger arbeitslos. Der gelernte Wagenschlosser und Rangierleiter machte nach der Wende eine Umschulung >>>

    e-Petition von Anwohnern gegen Durchgangsverkehr in Pieschener Melodien

    Mit einer Petition wollen Anwohner und Eltern ein Durchfahrtsverbot für die Pieschener Melodien erreichen. Noch bis Ende April können >>>

    Drewag-Experten: Hälfte der zehn Kilometer langen Fernwärmetrasse fertig oder im Bau – Einschränkungen bis 2021

    Keine neugierigen Fragen. Keine kritischen Anmerkungen und schon gar keine empörten Einwände. Das öffentliche Interesse an der Präsentation >>>

    Spendenendspurt für Neubau der Musikschule Goldenes Lamm: Ministerin Barbara Klepsch und Sänger Samuel Rösch werben um Unterstützung

    Noch in diesem Jahr will die Musikschule Goldenes Lamm (MSGL) den Bau ihres neuen Schulgebäudes beginnen. „Wir hoffen, dass zu Weihnachten >>>