Nächster Bauabschnitt der neuen Fernwärmetrasse: Halteverbote und Fußgängerumleitungen in Erfurter Straße

In der kommenden Woche bis Mitte Juli ist mit Behinderungen in der Erfurter Straße zu rechnen. Weil die Drewag mit einem weiteren Bauabschnitt für die Fernwärmetrasse in Pieschen beginnt, werden Fußgängerumleitungen und ein beidseitiges Halteverbot eingerichtet. Auf einem 170 Meter langen Abschnitt in der Erfurter Straße zwischen Alexander-Punschkin-Platz und Gehestraße sollen die neuen Versorgungsleitungen verlegt werden, kündigte Drewag-Sprecherin Gerlind Ostmann heute an. „Es handelt sich hier um den abschließenden Bauabschnitt der Haupttrasse, der zur Versorgung des Schulstandortes Gehestraße mit Fernwärme notwendig ist“, sagte sie. Verlegt würden hier zwei Fernwärmeversorgungsleitungen mit einem Durchmesser von 40 Zentimeter. Dabei muss auch eine 110-kV-Stromtrasse unterquert werden.

Parallel zu den Arbeiten an der Fernwärmetrasse wechseln die Bauarbeiter die Trinkwasserleitung aus und erneuern die Hausanschlüsse. Während der Bauzeit sei eine Versorgung mit einer provisorischen Trinkwassertrasse eingerichtet. Die Drewag investiert rund 560.000 Euro in diesem Bauabschnitt. Von der Gehestraße aus soll die Trasse später bis zur Wurzener Straße weitergeführt werden. Bis 2021 will die Drewag rund 24 Millionen Euro in die Fernwärmeversorgung der Pieschener Haushalte investieren. Das Gesamtprojekt Dresden Nord-West wird durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und die Landeshauptstadt Dresden zur Reduzierung der CO2-Emission gefördert.

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Familientag: Großer Spaß beim „Bullenreiten“ auf der Cockerwiese

    Mitmachaktionen zum Thema Balance und Geschicklichkeit standen im Mittelpunkt des Sport- und Familientages der Dresdner Wohnungsgenossenschaften. >>>

    Einfach in bester Gesellschaft: Beim Roten Baum gibt es noch freie Ferienlager-Plätze

    In einem Monat ist es soweit: Die Sommerferien in Sachsen beginnen! Für den Dresdner Jugendverein „Roter Baum“ hat die heiße Ferienphase >>>

    Für Mietspiegel 2019 fehlen noch Daten – Stadt verlängert Frist für Interviews

    Die Anfang März gestartete Befragung von Mietern und Vermietern zur Erstellung des neuen Mietspiegels ist jetzt bis zum 8. Juni verlängert >>>

    Straßenverzeichnis 2017 erschienen – 431 Straßen und Plätze im Ortsamt Pieschen

    431 Straßen und Plätze gibt es im Ortsamtsbereich Pieschen. Erst im Dezember 2017 wurde im Ortsbeirat die jüngste Namensgebung beschlossen. >>>

    Stadtrat: Nächste Fragestunde für Einwohnerinnen und Einwohner am 7. Juni

    Die nächste Einwohnerinnen- und Einwohnerfragestunde im Stadtrat ist für den 7. Juni vorgesehen. Dafür können noch bis zum 17. Mai >>>