Polizei fahndet öffentlich nach unbekannter Tankstellen-Räuberin

Nach drei Überfällen auf Tankstellen, davon zwei in der Leipziger Straße, geht die Polizei nun von einer Serie aus und hat eine öffentliche Fahndung nach der Täterin eingeleitet. Aufgrund der ausgewerteten Videoaufzeichnungen aus den Tankstellen liegt der Polizei ein Bild der unbekannten Frau vor, mit dem sie nun die Öffentlichkeit um Unterstützung bittet.

Nach dem gleichen Muster hatte die Frau die Verkaufsräume der Tankstellen maskiert betreten und die Angestellten mit einer Pistole bedroht. Gleichzeitig forderte sie die Herausgabe von Bargeld. Jeweils mit einem niedrigen dreistelligen Betrag, so die Angaben des Polizeisprechers, sei die Frau geflüchtet. Niemand sei verletzt worden . Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei waren in allen drei Fällen erfolglos geblieben.

Die Personenbeschreibung sei weitgehend einheitlich gewesen: “Die Täterin wurde jeweils als etwa 170 cm groß und von schlanker bis hagerer Statur beschrieben. Zur Tatzeit trug sie immer dunkle Kleidung”, so die spärlichen Angaben.

Telefon Polizei Dresden: 0351 483 22 33

  • Das könnte Sie auch interessieren …

    Amt für Stadtgrün: Baumfällungen im Grünzug Gehestraße sensibel geplant

    Mit einer ausführlichen Stellungnahme hat das Amt für Stadtgrün auf die kritischen Nachfragen der Leserinnen und Leser zu den geplanten >>>

    Teilhabe am Arbeitsmarkt: Ingo Zuleger hat nach sechs Jahren ohne Arbeit einen Job und ein Qualifizierungsangebot

    Mehr als sechs Jahre war Ingo Zuleger arbeitslos. Der gelernte Wagenschlosser und Rangierleiter machte nach der Wende eine Umschulung >>>

    e-Petition von Anwohnern gegen Durchgangsverkehr in Pieschener Melodien

    Mit einer Petition wollen Anwohner und Eltern ein Durchfahrtsverbot für die Pieschener Melodien erreichen. Noch bis Ende April können >>>

    Drewag-Experten: Hälfte der zehn Kilometer langen Fernwärmetrasse fertig oder im Bau – Einschränkungen bis 2021

    Keine neugierigen Fragen. Keine kritischen Anmerkungen und schon gar keine empörten Einwände. Das öffentliche Interesse an der Präsentation >>>

    Spendenendspurt für Neubau der Musikschule Goldenes Lamm: Ministerin Barbara Klepsch und Sänger Samuel Rösch werben um Unterstützung

    Noch in diesem Jahr will die Musikschule Goldenes Lamm (MSGL) den Bau ihres neuen Schulgebäudes beginnen. “Wir hoffen, dass zu Weihnachten >>>