Imkerei Heinrichsgarten lädt zum Imkerkurs

Zu einem Kurs in wesensgemäßer Imkerei lädt Imker Alexander Schlotter ab 30. Januar ein. Sechs Veranstaltungen sind bis September geplant. „Der Kurs richtet sich an JungimkerInnen und die es werden wollen sowie an erfahrenere ImkerInnen mit Interesse an einem anderen Blick auf ihre Bienen“, erklärt Schlotter. Er imkert selbst seit 2009 und ist Inhaber der Demeter-Imkerei Heinrichsgarten mit Sitz in der Hubertusstraße.

„Wir werden die Faszination für das Leben im Bienenvolk entdecken und alternative Sichtweisen auf diesen Superorganismus kennenlernen“, beschreibt er das Ziel des Kurses. Darüber hinaus werde Wissen über verschiedene geeignete Bienenwohnungen vermittelt, auch darüber, wie mit wenigen imkerlichen Eingriffen und der Akzeptanz natürlicher Lebensäußerungen des Biens, z.B. des Schwarmtriebs, gesunde vitale Völker erhalten werden können, die zur Blütenbestäubung in unmittelbarer Umgebung beitragen und uns Honigüberschüsse schenken. Die Arbeiten am Bienenvolk würden im Verlauf mehrerer Monate behandelt. Im praktischen Teil, der Kurs besteht aus drei theoretischen und drei praktischen Veranstaltungen, werde direkt am Bienenvolk gearbeitet.

Service:
WAS: Kurs in wesensgemäßer Imkerei
WANN: Start am Donnerstag 30.01.2020, 18 bis 21 Uhr
WO: Freie Waldorfschule Dresden/ Heinrichsgarten
WIEVIEL: Die Teilnahme ist kostenpflichtig, mehr Informationen und Anmeldung unter t1p.de/imker.

 

Das könnte Sie auch interessieren …

Treff am Grillplatz: Kay und Ben Aubrecht präsentieren „Aubis Fishing“

Am Elbufer in der Nähe des Grillplatzes Eisenberger Straße stehen Kay und Ben Aubrecht. Ein leichter Nieselregen fällt aus dem dicht mit >>>

Gute Chancen für neue Zebrastreifen – Mittelinseln am Haltepunkt Pieschen

Zwei Mittelinseln sollen künftig die Fußgänger beim Überqueren der Straße am Haltepunkt Pieschen schützen. Dafür würden derzeit die „entsprechenden >>>

Singen macht Laune: Knabenchor Dresden des HSKD sucht neue Sänger

Neue Sänger im Alter von 5 bis 8 Jahren sucht der Knabenchor Dresden des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden. „Mitzubringen >>>

„Kleines Glück“ für die Kita „PiMo“ in der Moritzburger Straße

Seit 2017 führt die Drewag die Aktion „Kleine Glück“ durch, bei der deren Kunden einen Dresdner Verein, ein Projekt oder eine Organisation >>>

Neubau für die Kita „Pieschener Kinderinsel“ im Plan – Einzug im September 2022

In der Riesaer Straße laufen die Bauarbeiten für die Kita „Pieschener Kinderinsel“. In dem Neubau wird Platz für 291 Kinder >>>