Vollsperrungen: Fahrbahn der Köpckestraße wird erneuert

Seit Montag, 8. Juli, laufen Asphaltarbeiten auf der Köpckestraße, so die Presseabteilung der Stadt. Hier lasse das Straßen- und Tiefbauamt die Asphaltdecke abschnittweise austauschen. Neben den Straßenbauarbeiten führe auch  die DREWAG Sanierungsarbeiten an den Fernwärmeschächten durch. Daher müsse die nördliche Fahrbahn der Köpckestraße vom Carolaplatz bis zur Augustusbrücke vom 14. Juli, 7 Uhr bis 15. Juli, 5 Uhr gesperrt werden. Die Stadt weist alle Verkehrsteilnehmer auf die umfangreichen Beschilderungen hin.

Weitere Sperrungen während des Aufbringens der neuen Fahrbahndecke würden  folgen, heißt es weiter in der Pressemitteilung. Die Vollsperrungen beschränkten sich auf zwei Wochenenden. Die nördlichen Fahrbahnen der Köpckestraße seien vom 27. Juli, 7 Uhr bis 29. Juli , 5 Uhr, die südlichen Fahrbahnen vom 30. August, 7 Uhr bis 2. September, 5 Uhr voll gesperrt. Während dieser Zeiten wäre das Befahren des Baufeldes nicht möglich, ausgenommen Rettungsfahrzeuge.

Die Bauarbeiten dauerten voraussichtlich bis Anfang September. Die Baukosten lägen bei etwa 411 000 Euro.

LINK:
>> Baustelle Köpckestraße im Themenstadtplan Dresden

Das könnte Sie auch interessieren …

Wechsel an der Spitze der Neustädter SPD: Felix Göhler folgt auf Vincent Drews
Der Neustädter Ortsverein der Dresdner SPD hat einen neuen Vorsitzenden. Anfang der Woche wurde Felix Göhler als Nachfolger von Vincent
>>>
Königsbrücker Straße: Schmidt-Lamontain will ab 2019 mit Variante 8.7 bauen

Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) favorisiert bei der Sanierung der Königsbrücker Straße die Variante 8.7. „Diese >>>

Königsbrücker Straße: Bürgerinformation und Varianten-Spaziergang

Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) und Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen – und Tiefbauamtes wollen kommende >>>

Neustadt-Trödelmarkt am 7. Mai: 400 Trödler und vier neue Höfe

Am kommenden Sonnabend findet zum zwölften Mal der Neustädter Haus- und Hoftrödelmarkt statt. „Bis gestern haben sich mehr als 400 Trödelwillige >>>

Königsbrücker Straße: Erste öffentliche Debatte zu Variantenvergleich

Mit einer durchweg sachlichen Diskussion hat gestern Abend in der Schauburg die öffentliche Debatte um die beste Sanierungsvariante für >>>