IBB Kran

Riesenkran hebt Betonteile für Turnhallendecke im IBB-Gymnasium

Fast 19 Tonnen hängen am Haken des Teleskop-Mobilkrans in der Augsburger Straße. Hier werden heute die ersten 16 Meter langen Deckenplatten auf die Turnhalle des neuen „Privaten Ganztagsgymnasiums IBB“ gelegt.“ Jede wiegt 12 Tonnen, das Tragwerk 4 Tonnen, plus Haken und Sicherung kommt man auf die 19 Tonnen“, erzählt Montageleiter Helge Warnoch.

Montageleiter Helge Warnoc

Montageleiter Helge Warnoch dirigiert den Riesenkran. 19 Tonnen muss der Kran heben, der Ausleger muss fast 50 Meter überbrücken.

Zusammen mit den 140 Tonnen Gegengewicht am Kran hat die Straße einiges auszuhalten. Das mussten die Statiker vorher genau berechnen, erklärt Warnoch, es sei auch nicht viel Platz gewesen, um den Kran aufzustellen. Die Augsburger Straße wurde darum zwischen Huttenstraße und Löscherstraße gesperrt.

Die Y-Abspannungen am Teleskoparm des Krans sorgen dafür, dass der Ausleger auf 50 Meter ausfahren kann, um die 23 Spannbetonelemente auf die Decke der künftigen Einfeldhalle zu legen. 12 Lastzüge bringen die Teile aus dem Werk von Elbe Elcon Stendal. Vorsichtig müssen sie rückwärts in die Augsburger Straße zum Abladen einrangieren. Insgesamt 3 Tage werden die Arbeiten dauern, meint Bauleiter Rolf Hutt.

Kran

Der Ausleger des Krans kann mit Zusatz auf 110 Meter ausgefahren werden. Fotos: W. Schenk

Auf das Turnhallendach kommen dann noch 4 Etagen für Klassenräume und Büros. Unter der Turnhalle befindet sich schon eine Tiefgarage. Wer die zugeparkten Straßen in der Umgebung sieht, weiß, warum.

Nachdem im September die Grundsteinlegung war, hofft IBB-Geschäftsführerin Dagmar Mager nun auf eine pünktliche Fertigstellung des Schulneubaus im Juli 2014. Dann sollen hier etwa 300 Mädchen und Jungen im Gymnasium lernen. Auf dem Gelände gibt es bereits eine Grundschule und eine Mittelschule.

Seit 2007 ist die Dresdner Private Schule IBB neben der Berufsausbildung auch im klassichen Schulwesen engagiert, zunächt mit einer Ganztags-Grundschule, 2010 kam eine Ganztags-Mittelschule hinzu. Mit dem Ganztags-Gymnasium komme man nun auch der Nachfrage nach einem entsprechenden Schulangebot nach, meinte Mager.

Das könnte Sie auch interessieren …

Vier neue Schulen starten 2017: Informationsveranstaltungen im Januar

Vier neue Schulen werden 2017 in Dresden gegründet. Schon im März können Eltern nach dem Erhalt der Bildungsempfehlung ihre Kinder anmelden. >>>

Schulnetzplanung: Berufliches Gymnasium und Berufsschulzentrum für Prohlis

Die Schulexperten der Stadtverwaltung haben die Pläne für ein Gymnasium Prohlis ad acta gelegt. Im Entwurf für die Schulnetzplanung ist >>>

Saxonia Special Woman Award für Einser-Informatikerin Luisa Herrmann

Mädchen können ebenso wie Jungs Informatik studieren, da gibt es keinen Unterschied. Diese Feststellung traf heute die 24-jährige Luisa >>>

Fachhochschule Dresden erfüllt Auflagen und behält staatliche Anerkennung

Die staatliche Anerkennung der Fachhochschule Dresden als Hochschule wird nicht widerrufen. Das erteilte Immatrikulationsverbot wird >>>

117. Grundschule „Ludwig Reichenbach“ hat neue Zweifeldsporthalle

Schüler, Eltern und Gäste haben heute die neue Zweifeldsporthalle der 117. Grundschule „Ludwig Reichenbach“ eingeweiht. Schulbürgermeister >>>