Elektrotechnik

Berufsvorbereitungsjahr: Kolpingschule mit drei neuen Berufsfeldern

Die Adolph-Kolping-Schule Dresden will die Auswahl im Berufsvorbereitungsjahr um drei Berufsfelder erweitern. Ab September 2014 werden in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Texil/Bekleidung und Gesundheit eine Berufsvorbereitung angeboten, kündigte die stellvertretende Schulleiterin Bianca Pilch heute an. Damit stehen dann insgesamt elf Berufsbereiche zur Auswahl – die schon vorhandenen sind Bautechnik, Holztechnik, Metalltechnik, Farbtechnik/Raumgestaltung, Ernährung/Hauswirtschaft, Körperpflege/Kosmetik, Gartenbau/Agrarwirtschaft sowie Wirtschaft/Verwaltung/Verkauf.

Die Teilnehmer am Berufsvorbereitungsjahr wählen zu Beginn zwei Berufsfelder aus, in denen sie fachtheoretisch und praktisch arbeiten. Die größere Auswahl an Berufsfeldern sei wichtig, damit die Schüler am Ende der Berufsvorbereitung „in dem gewählten und geeigneten Berufsbild mit besonders großer Motivation eine erfolgreiche Ausbildung absolvieren können“, erläutert Pilch. Damit auch leistungsschwächere Schüler ihre Ausbildung erfolgreich abschließen, hat die Kolpingschule eine Besonderheit: „Anders als an staatlichen Berufsschulen dauert die Ausbildung bei uns drei statt zwei Jahre, sodass alle Schüler die Ausbildung erfolgreich abschließen können“, so Pilch.

Mehr Informationen auf der
>> Homepage der Kolping-Schule
.

Das könnte Sie auch interessieren …

Vier neue Schulen starten 2017: Informationsveranstaltungen im Januar

Vier neue Schulen werden 2017 in Dresden gegründet. Schon im März können Eltern nach dem Erhalt der Bildungsempfehlung ihre Kinder anmelden. >>>

Schulnetzplanung: Berufliches Gymnasium und Berufsschulzentrum für Prohlis

Die Schulexperten der Stadtverwaltung haben die Pläne für ein Gymnasium Prohlis ad acta gelegt. Im Entwurf für die Schulnetzplanung ist >>>

Saxonia Special Woman Award für Einser-Informatikerin Luisa Herrmann

Mädchen können ebenso wie Jungs Informatik studieren, da gibt es keinen Unterschied. Diese Feststellung traf heute die 24-jährige Luisa >>>

Fachhochschule Dresden erfüllt Auflagen und behält staatliche Anerkennung

Die staatliche Anerkennung der Fachhochschule Dresden als Hochschule wird nicht widerrufen. Das erteilte Immatrikulationsverbot wird >>>

117. Grundschule „Ludwig Reichenbach“ hat neue Zweifeldsporthalle

Schüler, Eltern und Gäste haben heute die neue Zweifeldsporthalle der 117. Grundschule „Ludwig Reichenbach“ eingeweiht. Schulbürgermeister >>>