Das 1. Thanks Jimi Festival in Dresden.

Dresdner spielen gemeinsam Gitarre für polnisches „Thanks Jimi Festival“

Der Anfang ist gemacht, die Premiere des Dresdner „Thanks Jimi Festival“ hat ihre ersten Laute durch die Neustadt schallen lassen. Rund 25 Gitarristen spielten am 1. Mai den Song „Hey Joe“ von Jimi Hendrix vor der Scheune in der Dresdner Neustadt. Damit unterstützten sie einen Weltrekordversuch in der polnischen Stadt Breslau, wo zur gleichen Zeit mehrere Tausend Gitarrenspieler ebenfalls den Hendrix-Song erklingen ließen. In Breslau spielen seit einigen Jahren Musikfans gemeinsam den Song beim „Thanks Jimi Festival“ und überbieten sich regelmäßig bei der Teilnehmerzahl. Der bisherige Rekord stammt aus dem Jahr 2012, als über 7200 Menschen auf dem Markplatz standen. Nachdem 2013 eine weitere Steigerung misslang, registrierten die Organisatoren für den 1. Mai 2014 insgesamt 7364 aktive Gitarrenspieler. Damit kann ein neuer Rekord in das Guinness-Buch eingetragen werden.

Die eher wenigen aktiven Musiker in Dresden erhielten professionelle Hilfe von den Musiker Lord Bishop und Sascha Aust, die auf einer Bühne und elektronisch verstärkt in die Saiten griffen und sangen. Das Publikum – mehrere Hundert Gäste vor der Schauburg – honorierten die musikalische Hilfe für die Gitarristen in Breslau mit Applaus.

Das könnte Sie auch interessieren …

Wechsel an der Spitze der Neustädter SPD: Felix Göhler folgt auf Vincent Drews
Der Neustädter Ortsverein der Dresdner SPD hat einen neuen Vorsitzenden. Anfang der Woche wurde Felix Göhler als Nachfolger von Vincent
>>>
Königsbrücker Straße: Schmidt-Lamontain will ab 2019 mit Variante 8.7 bauen

Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) favorisiert bei der Sanierung der Königsbrücker Straße die Variante 8.7. „Diese >>>

Königsbrücker Straße: Bürgerinformation und Varianten-Spaziergang

Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) und Reinhard Koettnitz, Leiter des Straßen – und Tiefbauamtes wollen kommende >>>

Neustadt-Trödelmarkt am 7. Mai: 400 Trödler und vier neue Höfe

Am kommenden Sonnabend findet zum zwölften Mal der Neustädter Haus- und Hoftrödelmarkt statt. „Bis gestern haben sich mehr als 400 Trödelwillige >>>

Königsbrücker Straße: Erste öffentliche Debatte zu Variantenvergleich

Mit einer durchweg sachlichen Diskussion hat gestern Abend in der Schauburg die öffentliche Debatte um die beste Sanierungsvariante für >>>