USD richtfest turnerweg

Richtfest für 3 Häuser und 36 Wohnungen in der Inneren Neustadt

Rund 150 Bauleute und künftige Bewohner feierten gestern nachmittag Richtfest für drei neue Wohnhäuser in der Inneren Neustadt. Zimmerermeister Olaf Mauermann übergab das Bauwerk – ganz nach alter deutscher Handwerkstradition – mit Richtspruch und einem Glas Sekt. Bis März 2015 will Investor USD Immobilien zwischen Erna-Berger-Straße und Turnerweg 36 Wohnungen und eine Tiefgarage mit 37 Stellplätzen fertig bauen. 7,5 Millionen Euro hat das Unternehmen in die Erschließung der Brache und den Bau der drei Häuser investiert.

USD Erna_Berger_Strasse

Im März 2015 sollen die drei Häuser bezugsfertig sein. Quelle: USD/PR

Bei den Eigentumswohnungen handelt es sich um 3- bis 5-Raumwohnungen, die alle über Terrassen, Balkone oder zum Teil auch eigene Gärten verfügen. „Unsere Kunden und Selbstnutzer sind vorwiegend Dresdner Familien“, erklärt USD-Projektleiter Arndt Anger. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 75 bis 135 Quadratmetern. „Mit dem Neubau schaffen wir weiteren bezahlbaren Wohnraum und erhöhen die Attraktivität dieses Teils der Dresdner Neustadt noch mehr“, ist Anger überzeugt. Alle Bauarbeiten seien von Unternehmen aus der Region umgesetzt worden. Beim Bau der drei Häuser, so der Projektleiter, „wurden 5.500 Kubikmeter Erde ausgehoben, das entspricht etwa 450 LKW-Ladungen“. Als Partner für den Rohbau verbaute das Wilsdruffer Unternehmen HIW in den drei Gebäuden 240 Tonnen Stahl und 3.500 Kubikmeter Beton.

Das könnte Sie auch interessieren …

Busflotte der Dresdner Verkehrsbetriebe im Deutschlandvergleich Spitze

Die Dresdner Verkehrsbetriebe nutzten heute den Theaterplatz und die Semperoper-Kulisse, um für ihre verjüngte und umweltfreundliche >>>

Klinikum Dresden: Keine Privatisierung und Beschäftigungsgarantie bis 2022

Die Fusion der städtischen Krankenhäuser Neustadt und Friedrichstadt zum Städtischen Klinikum Dresden ist von einer Beschäftigungsgarantie >>>

Dresden verwertet kompletten Bioabfall künftig in eigener Anlage in Klotzsche

Ein einzige Großstadt in Sachsen verwertet Dresden künftig alle Bioabfälle durch Vergärung. Die 24.000 Tonnen Bioabfall pro Jahr werden >>>

Schnellverbindung Dresden-Prag: Grenzübergreifender Verbund soll Druck machen

Lange wurde sie als nicht machbar abgetan: Die geplante Hochgeschwindigkeitsstrecke der Bahn von Dresden nach Prag. Diese soll die Fahrzeit >>>

DVB testet 21 Meter langen Gelenkbus CapaCity auf Linie 62

Zwölf überlange Gelenkbusse sollen den Fahrgastansturm auf Buslinien in Spitzenzeiten entlasten. Der erste der 21 Meter langen CapaCity-Busse >>>