erlwein forum A6

Audi präsentiert der Weltpresse die neuen A6-Modelle im Ostrapark Dresden

Journalisten aus aller Welt kommen ab 20. Oktober zum Test der neuen Audi A6-Modelle nach Dresden. „Wir erwarten etwa 500 Autoexperten aus allen Mediengattungen. Zehn Tage lang stehen 35 Fahrzeuge der verschiedenen neuen Modelle für Testfahrten zur Verfügung“, erklärt Silvia Saporetti aus der Audi-Kommunikationsabteilung. Die Journalisten können verschiedene Testrouten auswählen – in Kombination von Stadtverkehr, Landstraßen und Autobahn.

Mirco Meinel

Mirco Meinel ist stolz, dass er das Event nach Dresden holen konnte. Foto: W. Schenk

Unmittelbar im Anschluss an den Autosalon in Paris vom 4. bis 19. Oktober ist dies die erste Möglichkeit für die Medienvertreter die neuen Modelle ausführlich kennen zu lernen und auch im Fahrbetrieb zu testen. Im Ostrapark in Dresden, so Saporetti, habe für dieses Event alles gepasst. Man wollte einen Standort in Deutschland. „Dresden ist eine elegante Stadt, logistisch sehr gut gelegen und für die internationalen Gäste auch gut über den Flughafen zu erreichen“, sagte sie. Und der Ostrapark sei ein sehr besonderes Veranstaltungsgelände.

Für die Präsentation werden im Eventkultur-Zentrum Ostrapark das Erlwein-Forum, das Erlwein-Capitol und die Freifläche genutzt, erläutert Betreiber Mirco Meinel. „Natürlich sind wird stolz, dass wir ein solches Event nach Dresden holen konnten“, sagt er und zeigte sich sicher, dass die mehr als 500 Journalisten aus aller Welt nicht nur Autos, sondern auch die Stadt sehen werden. Es ist nicht die erste Autopräsentation für Meinel. Vielleicht haben die Bilder von der Präsentation des Volvo V40 bei der Entscheidung in der Audi-Zentrale geholfen.

Erst Anfang Oktober hatte das Erlwein-Forum, das sind die umgebauten ehemaligen Schweineställe der Schlachthofinsel, mit der Kleintiermesse seine erste Veranstaltung. Mehr als 10.000 Besucher sorgten für eine erfolgreiche Premiere. Zusammen mit dem  Erlwein-Capitol, dem Seehaus und dem Freigelände, so hatte Meinel erklärt, können völlig neue Eventkonzepte umgesetzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren …

Dehoga Dresden: Geschäftsführer Gerhard Schwabe übergibt an Axel Klein

Gerhard Schwabe hat das Zitat von Jean-Jacques Rousseau selbst ausgewählt: „Die Jugend ist die Zeit, Weisheit zu lernen. >>>

Busflotte der Dresdner Verkehrsbetriebe im Deutschlandvergleich Spitze

Die Dresdner Verkehrsbetriebe nutzten heute den Theaterplatz und die Semperoper-Kulisse, um für ihre verjüngte und >>>

Klinikum Dresden: Keine Privatisierung und Beschäftigungsgarantie bis 2022

Die Fusion der städtischen Krankenhäuser Neustadt und Friedrichstadt zum Städtischen Klinikum Dresden ist von einer >>>

Dresden verwertet kompletten Bioabfall künftig in eigener Anlage in Klotzsche

Ein einzige Großstadt in Sachsen verwertet Dresden künftig alle Bioabfälle durch Vergärung. Die 24.000 Tonnen Bioabfall >>>

Schnellverbindung Dresden-Prag: Grenzübergreifender Verbund soll Druck machen

Lange wurde sie als nicht machbar abgetan: Die geplante Hochgeschwindigkeitsstrecke der Bahn von Dresden nach Prag. >>>