Dresden Marketing

Übernachtungen in Dresden: Inlandstouristen sorgen für neuen Rekord im August

Dresden wird bei Touristen aus Deutschland immer beliebter. Sie bescherten der Stadt an der Elbe einen neuen Übernachtungsrekord im Monat August. „Das beste Monatsergebnis, das wir je in unserer Geschichte hatten“, kommentierte Bettina Bunge, Geschäftsführerin der Dresden Marketing Gesellschaft, die gerade eingetroffenen Zahlen. „Wir sind nah dran an den 500.000“, fügte sie hinzu und nannte 498.225 Übernachtungen für den August. Gegenüber dem Vorjahr sei dies eine Steigerung um 12,4 Prozent. Mit diesen Zuwachsraten liege Dresden auch über dem sachsenweiten Zuwachs von 2,5 Prozent und vor Leipzig (+2,8 %) und Chemnitz (+4,4 %).

Aus dem Inland kamen 16,1 Prozent mehr Besucher als im Vorjahr. „Dresden liegt im Trend, ebenso wie der Städtetourismus“, sagt Bunge. Wachstumstreiber seien sicher das Stadtfestes und die Openair-Events bei den Filmnächten am Elbufer, aber auch die außerplanmäßige Werbekampagne im Sommer auf 73 deutschen ICE-Bahnhöfen, im ZEITMagazin, der Super Illu und im Internet. Außerdem hatten sich 33 Hotels mit einem besonderen Übernachtungs-Angebot an der Aktion beteiligt. Ab 79 Euro pro Person bekamen die Gäste zwei Übernachtungen, Frühstück, Begrüßungsgetränk und einen Obstkorb. Auch für Johannes Lohmeyer, Chef des Tourismusverbandes Dresden, hat die Kampagne viel bewegt. „Wir waren an vielen Orten sehr präsent“, sagte er. Außerdem sei der August ein klassischer Städtereisen-Monat. Nach dem großen Urlaub würden viele Familien den Sommer noch Städtetrips nutzen, so Lohmeyer.

Stadt, Tourismusverband und Dresden Information hatten ein außerplanmäßiges Budget von 145.000 Euro für die Kampagne mobilisiert. Die Stadt steuerte 125.000 Euro, die beiden anderen Partner je 20.000 Euro bei. Bei meisten Auslandsbesucher kamen aus den USA, der Schweiz, Österreich, Russland und aus Holland.

Das könnte Sie auch interessieren …

Dehoga Dresden: Geschäftsführer Gerhard Schwabe übergibt an Axel Klein

Gerhard Schwabe hat das Zitat von Jean-Jacques Rousseau selbst ausgewählt: „Die Jugend ist die Zeit, Weisheit zu lernen. >>>

Busflotte der Dresdner Verkehrsbetriebe im Deutschlandvergleich Spitze

Die Dresdner Verkehrsbetriebe nutzten heute den Theaterplatz und die Semperoper-Kulisse, um für ihre verjüngte und >>>

Klinikum Dresden: Keine Privatisierung und Beschäftigungsgarantie bis 2022

Die Fusion der städtischen Krankenhäuser Neustadt und Friedrichstadt zum Städtischen Klinikum Dresden ist von einer >>>

Dresden verwertet kompletten Bioabfall künftig in eigener Anlage in Klotzsche

Ein einzige Großstadt in Sachsen verwertet Dresden künftig alle Bioabfälle durch Vergärung. Die 24.000 Tonnen Bioabfall >>>

Schnellverbindung Dresden-Prag: Grenzübergreifender Verbund soll Druck machen

Lange wurde sie als nicht machbar abgetan: Die geplante Hochgeschwindigkeitsstrecke der Bahn von Dresden nach Prag. >>>