August Theater: Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch – Premiere ausverkauft – zehn Vorstellungen folgen

Die Vorbereitungen und die Proben für die neuesten Erlebnisse von Pettersson und Kater Findus sind im Gange. Zur Premiere am Sonnabend soll alles perfekt sein. Nach drei erfolgreichen Inszenierungen mit den beiden schwedischen Helden – basierend auf dem Kinderbuch von Sven Nordqvist – kommt nun eine Weihnachtsgeschichte mit ihnen auf die Bühne des August Theaters in Pieschen. „Gemeinsam mit dem Ausstatter und Regisseur Rainer Schicktanz aus Radebeul entsteht ein lustiges und dennoch besinnliches Puppentheater“, erklärt Puppenspieler Grigorij Kästner-Kubsch und betont, dass das Theater die Exklusivrechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH erhalten habe. Schicktanz habe sich seit vielen Jahren als Figurenbauer und Regisseur in der Szene einen Namen gemacht, sagt Kästner-Kubsch. Er habe sich auch hier nicht nur als ein Erfinder der ausgeklügelten Ausstattungsideen, sondern auch als ein mit viel Humor ausgestatteter Regisseur erwiesen.

Worum es geht? Tagelang ist es so kalt, dass der alte Pettersson und sein Kater Findus ihre Nasen nicht vor die Tür stecken mögen, und gerade als es ein bisschen wärmer wird, verstaucht sich der Alte des Fuß. Dabei ist morgen Heiligabend. Wie sollen die beiden jetzt zu einem Weihnachtsbaum kommen? Und wie zu Stockfisch, Fleischklößchen und Pfefferkuchen? Eine schöne Bescherung!

Nach der bereits ausverkauften Premiere am Sonnabend sind zehn weitere Aufführungen von „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ geplant, zum Beispiel auch am 24. und 26. Dezember.

Das könnte Sie auch interessieren …

Nachhaltige Bewässerung städtischer Bäume – Gießkannenheld:innen Dresden

Zum Tag des Baumes lancieren die Gießkannenheld:innen Dresden ihre neueste Initiative, indem sie die erste Bewässerungsstation >>>

Von digitalen Träumen zur Realität: Die faszinierende Entstehungsgeschichte der Kryptowährungen

Die Idee einer digitalen Währung, die unabhängig von Zentralbanken und physischen Grenzen existiert, war lange Zeit >>>

Die Zeckensaison beginnt – jetzt an den FSME-Impfschutz denken

Bereits sind die ersten Zecken aktiv. Angeline Ernst vom Amt für Gesundheit und Prävention der Stadt Dresden weist darauf >>>

Waldbrandsaison startet am 1. März

Das kann man sich bei den Regenfällen der vergangenen Tage und Wochen nur schwer vorstellen, aber am 1. März startet in Sachsen >>>

Deutschlandsemesterticket startet am 1. März

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen >>>