DRK-Arbeitslosenprojekt Auftrieb lädt zum Schnupperkurs in Aquarellmalerei

Am Freitag startet im DRK-Arbeitslosenprojekt „Auftrieb“ ein Schnupperkurs in Aquarellmalerei. Jeden Freitag im Februar – jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr – können sich Interessierte Grundkenntnisse wie zum Beispiel den Bildaufbau oder Maltechniken erarbeiten. Geleitet wird der Kurs von Doris Okeke. Die gelernte Porzellanmalerin engagierte sich ehrenamtlich in diesem DRK-Projekt. „Aquarellmalerei ist ein schöner Einstieg in’s Malen“, sagt Doris Okeke und fügt hinzu. „Ungeübte können sich schnell über Erfolge freuen.“

Der Kurs ist für alle Teilnehmenden kostenfrei. Die Materialien werden gestellt. Das Projekt wird gefördert vom Sozialamt der Landeshauptstadt Dresden.

Service:

WAS: Schnupperkurs Aquarellmalerei
WANN: jeden Freitag im Februar von 10.00 -12.00 Uhr, Beginn am 1. Februar
WO: Kontakt- und Begegnungsstätte für Arbeitslose „Auftrieb“, Rehefelder Straße 16, Telefon: 0351 – 7952999

 

Das könnte Sie auch interessieren …

Nachhaltige Bewässerung städtischer Bäume – Gießkannenheld:innen Dresden

Zum Tag des Baumes lancieren die Gießkannenheld:innen Dresden ihre neueste Initiative, indem sie die erste Bewässerungsstation >>>

Von digitalen Träumen zur Realität: Die faszinierende Entstehungsgeschichte der Kryptowährungen

Die Idee einer digitalen Währung, die unabhängig von Zentralbanken und physischen Grenzen existiert, war lange Zeit >>>

Die Zeckensaison beginnt – jetzt an den FSME-Impfschutz denken

Bereits sind die ersten Zecken aktiv. Angeline Ernst vom Amt für Gesundheit und Prävention der Stadt Dresden weist darauf >>>

Waldbrandsaison startet am 1. März

Das kann man sich bei den Regenfällen der vergangenen Tage und Wochen nur schwer vorstellen, aber am 1. März startet in Sachsen >>>

Deutschlandsemesterticket startet am 1. März

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen >>>