Brand in Tiefgarage im Elbepark – Auseinandersetzung in Straßenbahn

Gestern Nachmittag ist es zu einem Brand in der Tiefgarage am Elbepark gekommen. Der Alarm sei von automatischen Brandmeldeanlage ausgelöst worden. Etwa 30 Meter nach der Einfahrt in die Tiefgarage hätten die Feuerwehrleute drei brennende Werbetafeln vorgefunden.
Ein Trupp unter Pressluftatmern und einem C-Rohr habe die Brandbekämpfung unverzüglich aufgenommen, sagte eine Sprecher der Dresdner Feuerwehr. Die
gesamte Tiefgarage sei bis hin zur Peschelstraße stark verqualmt gewesen. Für die umfangreichen Kontrollen seien auch Zwischendecken abgenommen worden. Dahinter hatte sich Brandrauch angesammelt. Nach einer Stunde sei der gesamte Bereich rauchfrei gewesen. Zur Brandursache hat nun die Polizei  Ermittlungen aufgenommen. Insgesamt seien 36 Kolleginnen und Kollegen der Feuer- und Rettungswachen im Einsatz gewesen.

Auseinandersetzung in Straßenbahn

Heute Morgen gegen 8.45 Uhr ist es in einer Straßenbahn der Linie 4 in Höhe des Alexander-Puschkin-Platzes zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Dabei habe ein 27-jährige Iraker auf seinen 28-jährigen Landsmann eingeschlagen und diesen  leicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Das könnte Sie auch interessieren …

Nachhaltige Bewässerung städtischer Bäume – Gießkannenheld:innen Dresden

Zum Tag des Baumes lancieren die Gießkannenheld:innen Dresden ihre neueste Initiative, indem sie die erste Bewässerungsstation >>>

Von digitalen Träumen zur Realität: Die faszinierende Entstehungsgeschichte der Kryptowährungen

Die Idee einer digitalen Währung, die unabhängig von Zentralbanken und physischen Grenzen existiert, war lange Zeit >>>

Die Zeckensaison beginnt – jetzt an den FSME-Impfschutz denken

Bereits sind die ersten Zecken aktiv. Angeline Ernst vom Amt für Gesundheit und Prävention der Stadt Dresden weist darauf >>>

Waldbrandsaison startet am 1. März

Das kann man sich bei den Regenfällen der vergangenen Tage und Wochen nur schwer vorstellen, aber am 1. März startet in Sachsen >>>

Deutschlandsemesterticket startet am 1. März

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen >>>