Autofahrer mit mehr als zwei Promille nimmt Radfahrer auf Motorhaube mit

Gestern Abend gegen 22 Uhr ist es auf der Leipziger Straße in Höhe der Haltestelle Alter Schlachthof zu einer Kollision zwischen einem Ford Mondeo und einem Radfahrer gekommen. Der 27-jährige Autofahrer stieß mit dem ebenfalls stadteinwärts fahrenden 45-jährigen Radfahrer zusammen. Dabei, so schildert ein Polizeisprecher den Hergang, sei der Radfahrer auf die Motorhaube des Autos aufgeschlagen. Dennoch sei der PKW-Fahrer noch etwa 250 Meter mit dem Mann auf der Motorhaube weitergefahren, ehe er zum Stehen kam.

Glück im Unglück hatte der Radfahrer, der nur leicht verletzt wurde. Beim Fordfahrer habe ein Alkoholtest einen Wert von über 2 Promille ergeben, so der Polizeisprecher. Auch ein Test auf Drogeneinfluss sei positiv verlaufen. Dem Fahrer sei Blut entnommen und der Führerschein entzogen worden. Den bei dem Unfall entstandenen  Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund 3.500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren …

15-Jährigen bedroht und Bluetooth-Box gestohlen – Gasgeruch an Tankstelle

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend gegen 18.55 Uhr einem Jugendlichen auf der Leipziger Straße in Trachau eine Bluetooth-Box entwendet. >>>

Wohnzimmerdinner bei Maria, Yvonne und Jens – erste Termine für 2020 stehen fest

Das Wohnzimmerdinner wird es auch 2020 in Dresden geben. Die Gastgeber, Maria, Yvonne und Jens, haben jetzt die ersten Termine für dieses >>>

Nach Flucht und Schüssen in Mickten: Staatsanwaltschaft klagt Autoräuber an

Schüsse fielen am 16. Juli in der Micktner Straße. Nur so war es der Polizei gelungen, die Flucht eines bewaffneten Autoräubers zu stoppen. >>>

Tresor aus Bäckereifiliale gestohlen – Drei Zigarettenautomaten aufgebrochen

Unbekannte sind in der Nacht zum Montag in eine Bäckereifiliale an der Großenhainer Straße eingebrochen. Als Zeitraum wurde Sonntagabend >>>

Hochwasserschutz für Pieschen: Ergebnisse der Bürgerbeteiligung werden präsentiert

Die Beteiligung von Anwohnern, Vereinen und weiteren Betroffenen an der Planung der neuen Hochwasserschutzanlagen zwischen Marienbrücke >>>