Neue Kurse im DRK-Seniorenzentrum Impuls: Yoga auf dem Stuhl und Klangschalen-Therapie

Yoga für Senioren gibt es am 1. und 8. Februar von 10 bis 11 Uhr im DRK-Seniorenzentrum IMPULS. Die Kurse wird Yoga-Lehrerin Nicolle Ruhner leiten. „Wir trainieren die Beweglichkeit, das Gleichgewicht und die Koordination. Sanfte Yogaübungen auf dem Stuhl dehnen und kräftigen den Körper und machen die Gelenke beweglich“, erklärt sie. Der Steifheit werde entgegengewirkt, Schmerzen können gelindert werden. „Mit Entspannungsmethoden werden auch die Gedanken zur Ruhe gebracht und mit Atemtechniken lassen wir die Energien fließen“, fügt sie hinzu.

Gerade das Kräftigen von Beinen und Gelenken sei wichtig, um damit die Gefahr von Stürzen zu verringern, kommentierte DRK-Sprecherin Ulrike Peters die Ankündigung. Wem das zu sportlich sei, der könne am 14. und 21.03. von 13:00 bis 15:00 Uhr das Angebot von Klangtherapeutin Ulrike Richter testen. Ziel sei es hier, durch sanfte Klänge in einen entspannten und körperlich gelösten, schmerzfreien Zustand zu kommen. Dafür nutze die Therapeutin Klangschalen und Wellentrommeln.

Sportkleidung sei bei den beiden Kursen nicht erforderlich. Anmeldungen werden telefonisch, per E-Mail oder direkt im IMPULS entgegen genommen.

Das DRK-Seniorenzentrum Impuls ist ein sozialer und kultureller Treffpunkt insbesondere für ältere Menschen. Er bietet Möglichkeiten zur aktiven und kreativen Freizeitgestaltung. Vielfältige Angebote, z.B. Seniorensport oder das gemeinsame Frühstück, ermöglichen es neue soziale Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Neues Handbuch über den Elberadweg erschienen

Erstmals mit maßstabsgetreuen Karten ist jetzt die neue Auflage des „Offizielle Elberadweg Handbuch 2019“ erschienen. „Das >>>

Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel: Beim Grillen und Feiern an Spielregeln halten

Die Vorhersage verspricht ein sonniges und warmes Wochenende. Mit Einschränkungen am Sonntag. Anlass genug für Detlef Sittel (CDU), Erster >>>

Neuer Stadtbaum kostet rund 3.900 Euro – Petition für Erhalt von Bäumen auf privaten Grundstücken

Die Pflanzung eines Straßenbaumes kostet in Dresden derzeit cirka 3.900 Euro. Die Vorbereitung des Stellplatzes und die Pflege würden >>>

Alternativer Standort für Globus SB-Markt gefunden – Präsentation noch im Mai

Das Unternehmen Globus wird seinen in Dresden geplanten SB-Markt nicht am Alten Leipziger Bahnhof bauen. Nach Angaben der Stadtverwaltung >>>

Kopfnoten auf Zeugnissen sind zulässig – Oberverwaltungsgericht lehnt Eilantrag ab

Kopfnoten auf dem Zeugnis der 9. Klasse sind zulässig. Das Sächsische Oberverwaltungsgericht hat mit seiner Entscheidung einen anderslautenden >>>