Helms‘ Bilder: Villa in der Großenhainer Straße 25

Die dargestellte Villa gehört zu den ersten, vermutlich um 1860 entstandenen, Gebäuden an der Großenhainer Straße. Mit seinen fünf Fensterachsen repräsentiert sie einen Dresdner Villentyp, der erstmals 1839 von Gottfried Semper an der Holzhofgasse kreiert wurde. Variationen dieses Typs wurden vielfach wiederholt. So 1871 an der Radeberger Straße 25, 1858 an der Königsbrücker Straße 45 oder 1875 an der Jägerstraße 2. Die Reihe ließe sich fast beliebig fortsetzen.

Helms 2016_5_Leipziger Vorstadt

Christian Helms: Villa in der Großenhainer Straße 25, Mai 2016.

Obwohl noch unsaniert, behauptet sich die nobel proportionierte Fassade der Villa an der Großenhainer Straße gegenüber den Entstellungen des Verfalls. Sie erinnert an eine Zeit, in der hier noch Gärten und Felder die Umgebung prägten. Doch die verkehrsgünstige Lage in der Nähe des Alten Leipziger Bahnhofs, des Elbhafens und der Ausfallstraße nach Moritzburg und Großenhain zog Industrie und Gewerbe an. Große Betriebe wie Villeroy und Boch, das Schreibmaschinen und Nähmaschinenwerk, der Schlachthof aber auch Handwerksbetriebe und Werkstätten entstanden in unmittelbarer Nähe. Das Vorstadtidyll wandelte sich zu einem geschäftigen Gewerbe- und Industriegebiet.

Helms‘ Bilder ist eine Serie, in der Christian Helms für das Onlinejournal Pieschen Aktuell in loser Folge seine Bilder und Zeichnungen aus den Streifzügen durch den Dresdner Nordwesten präsentiert. Er versteht sich dabei, wie er selbst sagt „eher als Chronist, denn als Maler“.
>> zum Archiv von Helms‘ Bilder

Das könnte Sie auch interessieren …

15-Jährigen bedroht und Bluetooth-Box gestohlen – Gasgeruch an Tankstelle

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend gegen 18.55 Uhr einem Jugendlichen auf der Leipziger Straße in Trachau eine Bluetooth-Box entwendet. >>>

Wohnzimmerdinner bei Maria, Yvonne und Jens – erste Termine für 2020 stehen fest

Das Wohnzimmerdinner wird es auch 2020 in Dresden geben. Die Gastgeber, Maria, Yvonne und Jens, haben jetzt die ersten Termine für dieses >>>

Nach Flucht und Schüssen in Mickten: Staatsanwaltschaft klagt Autoräuber an

Schüsse fielen am 16. Juli in der Micktner Straße. Nur so war es der Polizei gelungen, die Flucht eines bewaffneten Autoräubers zu stoppen. >>>

Tresor aus Bäckereifiliale gestohlen – Drei Zigarettenautomaten aufgebrochen

Unbekannte sind in der Nacht zum Montag in eine Bäckereifiliale an der Großenhainer Straße eingebrochen. Als Zeitraum wurde Sonntagabend >>>

Hochwasserschutz für Pieschen: Ergebnisse der Bürgerbeteiligung werden präsentiert

Die Beteiligung von Anwohnern, Vereinen und weiteren Betroffenen an der Planung der neuen Hochwasserschutzanlagen zwischen Marienbrücke >>>