Zwei Fahrräder gestohlen – Besitzer hofft auf Unterstützung bei der Suche

Am vergangenen Wochenende wurden aus einem Keller in der Roßmäßlerstraße 14 zwei Fahrräder gestohlen. Der Keller sei verschlossen gewesen. „Ich habe den Einbruch am Sonntag, 12. Januar, bemerkt“, sagte Christoph Kokelmann. Die Polizei habe den Diebstahl aufgenommen.

Christoph Kokelmann hofft, dass es vielleicht Zeugen gibt, die die Räder danach im Stadtgebiet oder auf eine Online-Verkaufsplattform gesehen haben. Er hat Fotos an die Redaktion von Pieschen Aktuell geschickt und bittet die Leserinnen und Leser, ihn bei der Suche nach den beiden Rädern zu unterstützen. Es handelt sich um ein MTB Centurion Backfire ulitmate slx3 und um ein Rad der Marke Bulls recreation Ground, single Speed mit 2-Gang-Nabe.

Kontakt: Christoph Kokelmann, Roßmäßler Str. 14, 01139 Dresden oder redaktion@pieschen-aktuell.de

Das könnte Sie auch interessieren …

Deutschlandsemesterticket startet am 1. März

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen >>>

Dresden erhält Anerkennung als „Lernende Stadt“ von der UNESCO

Die sächsische Landeshauptstadt wird damit Teil des internationalen Netzwerks für Lebenslanges Lernen.

Am 14. Februar >>>

Dynamo Dresden: Gelingt der Aufstieg in die 2. Bundesliga?

Dynamo Dresden konnte das Wintertrainingslager im türkischen Belek mit Erfolg beenden. Zum Abschluss gab es ein Testspiel >>>

Dresden feiert Oscar-Nominierung von Kunstpreisträger Christian Friedel

Christian Friedel, ein talentierter Schauspieler, Musiker und Regisseur, wurde vor zwei Wochen von einer Jury zum diesjährigen >>>