Einbrüche in Gaststätte und Fleischerei

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte eine Kaffeemaschine und Bargeld aus einer Gaststätte an der Trachenberger Straße gestohlen. Die Täter hätten ein Fenster aufgedrückt und das Lokal durchsucht, erklärte ein Polizeisprecher. Ein Kaffeevollautomat wurde vom Tresen und zehn Flaschen Schnaps aus einem Regal entwendet. Zudem sei ein Spielautomaten aufgebrochen worden. Daraus entwendeten die Diebe mehrere tausend Euro. Den Gesamtwert des Diebesgutes bezifferte der Polizeisprecher mit etwa 5.200 Euro. Die Höhe des Sachschadens sei derzeit nicht bekannt.

Einbruch in Fleischerei

Ebenfalls in der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in eine Fleischerei an der Straße Am Trachauer Bahnhof eingebrochen. Die Täter haben das Fenster eines Nebenraumes aufgehebelt und das Geschäft durchsucht. Während etwa 30 Euro Bargeld gestohlen wurden, liegt der verursachte Sachschaden bei rund 1.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren …

Deutschlandsemesterticket startet am 1. März

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen >>>

Dresden erhält Anerkennung als „Lernende Stadt“ von der UNESCO

Die sächsische Landeshauptstadt wird damit Teil des internationalen Netzwerks für Lebenslanges Lernen.

Am 14. Februar >>>

Dynamo Dresden: Gelingt der Aufstieg in die 2. Bundesliga?

Dynamo Dresden konnte das Wintertrainingslager im türkischen Belek mit Erfolg beenden. Zum Abschluss gab es ein Testspiel >>>

Dresden feiert Oscar-Nominierung von Kunstpreisträger Christian Friedel

Christian Friedel, ein talentierter Schauspieler, Musiker und Regisseur, wurde vor zwei Wochen von einer Jury zum diesjährigen >>>