Kreative Werkstatt startet mit ersten Kursen und Workshops

In die Kreative Werkstatt Dresden in der Bürgerstraße zieht wieder Leben ein. Die ersten Kurse starten am 23. Mai. „Wir haben ein Hygieneschutzkonzept erarbeitet, das den behördlichen Anforderungen entspricht“, sagte Constanze Böckmann, künstlerische Leiterin der Einrichtung. Bereits seit dem 7. Mai ist die Ausstellung „Faltungen“ mit Arbeiten von Katharina Lewonig und Karin Heyne in der Werkgalerie geöffnet.

Die Kurse würden gestaffelt starten. Während kleinere Fachkurse ab dem 23. Mai beginnen, nehmen die offenen Kursgruppen erst ab dem 1. Juni ihre Arbeit wieder auf. Für alle Kurse gelte eine maximale Teilnehmerzahl. Darum, so Constanze Böckmann, sei es erforderlich, dass sich alle Interessierten vorher per Telefon oder E-Mail anmelden. Den aktuellen Kursplan und weitere Informationen gibt es auf der Website und der Facebookseite der Kreativen Werkstatt.

  • Workshop „Kaltnadelradierung“: Samstag, 23.05.2020, 10-14 Uhr, unter Leitung von Cornelia Schuster-Kaiser, Kosten: 25,00 €
  • Kurs „Das Tier in Farbe und Form“: Montag 25.05.-13.07.2020, 17-19 Uhr, unter Leitung von Petra Graupner, Kosten: 64,00 €
  • Kurs „Aquarellmalerei“: Donnerstag 28.05. – 23.07.2020, 17-19 Uhr, unter Leitung von Maria Mednikova Kosten: 64,00 €
  • Workshop Stillleben als Relief (Keramik): Freitag, 05.06. von 18-21 Uhr und Samstag 06.06.2020 von 11-16 Uhr, unter Leitung von Katrin Jähne Kosten: 50,00 €

Das könnte Sie auch interessieren …

Von digitalen Träumen zur Realität: Die faszinierende Entstehungsgeschichte der Kryptowährungen

Die Idee einer digitalen Währung, die unabhängig von Zentralbanken und physischen Grenzen existiert, war lange Zeit >>>

Die Zeckensaison beginnt – jetzt an den FSME-Impfschutz denken

Bereits sind die ersten Zecken aktiv. Angeline Ernst vom Amt für Gesundheit und Prävention der Stadt Dresden weist darauf >>>

Waldbrandsaison startet am 1. März

Das kann man sich bei den Regenfällen der vergangenen Tage und Wochen nur schwer vorstellen, aber am 1. März startet in Sachsen >>>

Deutschlandsemesterticket startet am 1. März

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen >>>

Dresden erhält Anerkennung als „Lernende Stadt“ von der UNESCO

Die sächsische Landeshauptstadt wird damit Teil des internationalen Netzwerks für Lebenslanges Lernen.

Am 14. Februar >>>