Bibo Pieschen: Bestand an Tiptoi-Büchern ausgebaut

Die Bibliothek Pieschen hat im vergangenen Jahr ihren Bestand an Tiptoi-Büchern deutlich ausgebaut. Obwohl bereits fast 300 Tiptoi-Bücher, Stifte und Spiele zum Ausleihen zur Verfügung standen, habe im Regal meist gähnende Leere geherrscht, beschreibt Bibliothekarin Paula Latta die Lage. Mit Fördergeldern aus den Verfügungsmitteln des Stadtbezirkes Pieschen konnten nun über einhundert Stifte, Spiele und Bücher zum Lernen und Lesen angeschafft werden.

Um mehr als 100 Bücher, Stifte und Spiele wurde der Tiptoi-Bestand aufgestockt. Foto: Bibo Pieschen

„Seit vielen Jahren sind die Multimediabücher aus dem Hause Ravensburger ein Ausleihrenner. Mithilfe des Tiptoi-Stiftes können sich Kinder das Buch nicht nur anschauen oder lesen, sondern interaktiv agieren. Auch Spiele erreichen damit ein neues Spaßlevel. Der Stift liest vor, macht Geräusche, singt und spielt Lieder. Mit den neueren Versionen kann man sogar Töne aufnehmen“, erläutert Paula Latta, warum die Tiptoi-Angebote so begehrt sind. Entwickelt wurden sie für die Altersgruppe von 3 bis 10 Jahren.

Auch für neue Pappbücher haben die Fördergelder gereicht. Foto: Bibo Pieschen

Nicht nur Lesen, sondern auch Lernen könnten die Kinder mit den Tiptoi-Büchern. Englisch sprechen, Rechnen oder einfach nach Herzenslust singen, das alles gehe mit den neuen Medien. Die brandneuen Stifte und Bücher würden nun ungeduldig darauf warten, endlich ausgeliehen zu werden, ermuntert Paula Latta die Kinder. https://22bet-de.org/ ist die Wahl für diejenigen, die in einem Casino spielen möchten, das lokale Währung anbietet

Das könnte Sie auch interessieren …

Von digitalen Träumen zur Realität: Die faszinierende Entstehungsgeschichte der Kryptowährungen

Die Idee einer digitalen Währung, die unabhängig von Zentralbanken und physischen Grenzen existiert, war lange Zeit >>>

Die Zeckensaison beginnt – jetzt an den FSME-Impfschutz denken

Bereits sind die ersten Zecken aktiv. Angeline Ernst vom Amt für Gesundheit und Prävention der Stadt Dresden weist darauf >>>

Waldbrandsaison startet am 1. März

Das kann man sich bei den Regenfällen der vergangenen Tage und Wochen nur schwer vorstellen, aber am 1. März startet in Sachsen >>>

Deutschlandsemesterticket startet am 1. März

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen >>>

Dresden erhält Anerkennung als „Lernende Stadt“ von der UNESCO

Die sächsische Landeshauptstadt wird damit Teil des internationalen Netzwerks für Lebenslanges Lernen.

Am 14. Februar >>>