Konkordienplatz: Wo der Wind mit viel Müll spielen kann

Bereits fünf Einträge verzeichnet der neu gestaltete Dresdner Mängelmelder für den Konkordienplatz in Pieschen. Mieter aus den anliegenden Häusern haben offenbar die Nase voll. Seit fast zwei Wochen wirbeln hier Laub und jede Menge verschiedenste Abfälle durch die Straße und rings um die Reifen der geparkten Autos. Die Meldungen sind „in Bearbeitung“, so die Statusmeldung auf der Mängelmelder-Plattform.

Ist „in Bearbeitung“, sagt die Statusmeldung im Mängelmelder. Quelle: dresden.de

Einer der Mieter hat herumtelefoniert und bei der Stadt die Auskunft erhalten: Hier ist nicht die Stadtreinigung zuständig. Sie kümmert sich um rund 675 Kilometer des 1.400 Kilometer langen Straßennetzes in Dresden. Für die Sauberkeit auf den restlichen rund 725 Straßenkilometern müssen die privaten Grundstücksbesitzer sorgen.

Am Konkordienplatz sind das vor allem die WiD Wohnen in Dresden, der das große Eckhaus gehört, der Koko3 e.V. und der Eigentümer des Hauses Konkordienplatz 1. Dann wäre da noch die Grünanlage am Konkordienplatz, die vom Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft gepflegt und regelmäßig bepflanzt wird.

Kurzfristig, so einige Mieter, könnte aber auch ein gemeinsamer Arbeitseinsatz der Anlieger für Ordnung sorgen. Zuerst aber sollten die Eigentümer ihren Pflichten nachkommen.

 

Das könnte Sie auch interessieren …

Deutschlandsemesterticket startet am 1. März

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen >>>

Dresden erhält Anerkennung als „Lernende Stadt“ von der UNESCO

Die sächsische Landeshauptstadt wird damit Teil des internationalen Netzwerks für Lebenslanges Lernen.

Am 14. Februar >>>

Dynamo Dresden: Gelingt der Aufstieg in die 2. Bundesliga?

Dynamo Dresden konnte das Wintertrainingslager im türkischen Belek mit Erfolg beenden. Zum Abschluss gab es ein Testspiel >>>

Dresden feiert Oscar-Nominierung von Kunstpreisträger Christian Friedel

Christian Friedel, ein talentierter Schauspieler, Musiker und Regisseur, wurde vor zwei Wochen von einer Jury zum diesjährigen >>>