Streit mit Folgen: Polizei entdeckt Diebesgut und Cannabis-Indoorplantage

Gestern Vormittag gegen 11 Uhr kam es in einem Café am Konkordienplatz zu einer Auseinandersetzung. Wie sich später heraussstellte, mit unerwarteten Folgen für die Beteiligten.

Es begann damit, dass ein 43-jähriger Deutscher auf der Suche nach seinem gestohlenen Fahrrad auch das Café betrat. Dort sei es zum Streit mit einem 52-jährigen Türken gekommen, beide Männer hätten sich während des Disputs gegenseitig bedroht, beschreibt ein Polizeisprecher den Hergang.

Während die eingetroffenen Beamten den Sachverhalt aufnahmen, ergab sich die Information, dass ein 21-jähriger Deutscher als Tatverdächtiger für den Fahrraddiebstahl in Frage komme. Daraufhin wurde die Wohnung des Mannes durchsucht. Dort fanden die Beamten drei offensichtlich gestohlene E-Scooter, nicht aber das Fahrrad. Die E-Roller wurden sichergestellt und der 21-Jährige festgenommen. Dabei wehrte er sich und verletzte zwei Beamte leicht.

Weiterhin ergab sich der Verdacht, dass der 43-Jährige im Besitz einer Schusswaffe sein könnte. Auch dessen Wohnung wurde daraufhin durchsucht. Statt einer Waffe entdeckten die Beamten eine kleinere Indoorplantage mit Cannabispflanzen. Diese sei ebenfalls sichergestellt worden, so der Polizeisprecher.

Gegen den 43-Jährigen werde nun wegen unerlaubtem Anbau von Betäubungsmitteln sowie Bedrohung ermittelt. Ebenso wegen Bedrohung fertigten die Beamten eine Anzeige gegen den 52-jährigen Türken. Gegen den 21-Jährigen E-Roller-Dieb wird wegen Diebstahls, Hehlerei sowie Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren …

Waldbrandsaison startet am 1. März

Das kann man sich bei den Regenfällen der vergangenen Tage und Wochen nur schwer vorstellen, aber am 1. März startet in Sachsen >>>

Deutschlandsemesterticket startet am 1. März

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen >>>

Dresden erhält Anerkennung als „Lernende Stadt“ von der UNESCO

Die sächsische Landeshauptstadt wird damit Teil des internationalen Netzwerks für Lebenslanges Lernen.

Am 14. Februar >>>

Dynamo Dresden: Gelingt der Aufstieg in die 2. Bundesliga?

Dynamo Dresden konnte das Wintertrainingslager im türkischen Belek mit Erfolg beenden. Zum Abschluss gab es ein Testspiel >>>