Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist gestern früh gegen 9.20 Uhr eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Die 64-Jährige war auf dem rechten Radweg in Richtung Hubertusstraße unterwegs. Auf Höhe der Hans-Sachs-Straße fuhr sie auf die Fahrbahnmitte und wurde von einem nachfolgenden BMW X5 (Fahrerin 59) erfasst.

Die Radfahrerin wurde schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.250 Euro.

Spritdiebe

Unbekannte haben sich in der Nacht zum Mittwoch Zutritt zu einer Baustelle an der Harkortstraße verschafft und etwa 20 Liter Dieselkraftstoff aus dem Tank eines Baggers abgezapft. Zudem stahlen sie die Batterie der Baumaschine. Abschließende Schadensangaben liegen noch nicht vor.

Das könnte Sie auch interessieren …

Corona: Allgemeinverfügung über Absonderung bis 26. Juni 2022 verlängert

Die aktuell geltende Allgemeinverfügung über die Absonderung von Verdachtspersonen und positiv auf das Coronavirus getesteten Personen >>>

Sanierungsgebiet Pieschen: Dem Abriss entronnen – und jetzt bewohnt und beliebt

Heruntergewirtschaftet und unbewohnbar. Rund 1.100 Wohnungen konnten nicht genutzt werden oder befanden sich in Ruinen. So erging es >>>

Von der Messe in die Centrum Galerie: Neuer Standort für das DRK-Impfzentrum

Heute wird zum letzten Mal in der Messe Dresden gegen Corona geimpft. Über Himmelfahrt zieht das Impfzentrum von der Halle 1 der Messe in die >>>

Kennt jemand das Streichquartett von Verdi?

Die allgemeine Konzertpause haben Lenka Matejakova, Jörg Faßmann, Eva-Maria Knauer und Tobias Bäz – kurz: das Kronenquartett Dresden >>>

1. Zirkustheater Festival und Conference of Fools u. a. im Zentralwerk
Das Societaetstheater präsentiert vom 17.-26. Juni 2022 das 1. Zirkustheater Festival – Empire Of Fools u.a. in Zentralwerk, St.
>>>